Studioführung - Probe vor der Kamera - NEU

Vorlesungen vor der Kamera, aber wo und wie?

Klassisch frontal gehaltene Vorlesungen gehören zu den gewohnten Lehrformen und sind einmalig. Doch wie schön wäre es, wenn die Studierenden diese Vorlesung nochmals hören und z.B. zur Prüfungsvorbereitung nutzen könnten. Auch der an der Tafel entwickelte Prozess oder „Rechenweg“ war in dem Moment logisch, aber wie war noch der 3. Schritt? Das sind typische Lernanforderungen, die eine digitalisierte Vorlesung, ein digitalisiertes Seminar sinnvoll erscheinen lassen.

Die Universität Rostock verfügt mit dem Multimedia-Studio über die technischen Ressourcen. Sie können sich selbst einmal vor der Kamera ausprobieren. Ein erfahrener Mediengestalter steht hilfreich zur Seite. Wenn Sie eine PowerPoint-Präsentation von höchstens 5 Minuten (3 Folien) zum Beispiel zum Thema "Vorstellung des eigenen Bereiches oder Projektes" vorbereiten, dann können Sie diesen „Minivortrag“ selbst ausprobieren und entdecken, wie einfach es doch geht. Sie haben auch die Chance, statt der Tafel, am Lightboard zu präsentieren, wenn Sie es möchten. Auch für ungeübte und kamerascheue Menschen ist es ein machbarer Weg, die Lehre effizienter zu gestalten.

Die Studioprobe zeigt die Möglichkeiten, Potentiale auf und ermuntert, den ersten Schritt zu tun.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die Anzahl der Plätze bei der Studioführung aus Kapazitätsgründen auf 6 begrenzt ist.

Termine und Informationen

Termin:

wird rechtzeitig bekannt gegeben

Uhrzeit:

wird rechtzeitig bekannt gegeben

Ort:

IT- und Medienzentrum der Universität Rostock (ITMZ), Albert-Einstein-Straße 22, Video-Studio

Referent:

Marcus Müller

Kosten:

kostenfrei für Angehörige der Universität Rostock, Externe auf Anfrage

Status im Zertifikatsprogramm:

Dieser Workshop kann im Wahlbereich unter Digitale Kompetenz in das hochschuldidaktische Zertifikatsprogramm der Universität Rostock mit 6 AE eingebracht werden.

Anmeldung:

Die Teilnahmezahl ist auf 6 Plätze begrenzt. Lehrende der Universität Rostock haben Vorrang bei der Anmeldung.

Weitere Informationen und Beratung

Kerstin Kosche

Leiterin Wissenschafltiche Weiterbildung
E-Mail: weiterbildunguni-rostockde
Telefon: +49(0)381/498-1260

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 311
18057 Rostock

Gesine Pilz

Bildungsmanagement Hochschuldidaktik
Telefon: +49 (0)381 498 - 1258
E-Mail: hochschuldidaktikuni-rostockde

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 315
18057 Rostock

Jennifer Berndt

Bildungsmanagement Hochschuldidaktik
Telefon: +49 (0)381 498 - 1229
E-Mail: hochschuldidaktikuni-rostockde

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 315
18057 Rostock