Inhalte des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Bildung und Nachhaltigkeit

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Bildung und Nachhaltigkeit vermittelt Ihnen die nötigen Kenntnisse, um Ihr Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung umzusetzen. Der Fernstudiengang verknüpft nachhaltigkeitsrelevantes Fachwissen mit pädagogischen Grundlagen und befähigt Sie, situationsorientiert aktuelle Themen einer nachhaltigen Entwicklung aufzugreifen und in öffentlichkeitswirksame Aktionen umzusetzen. Sie lernen, sich interdisziplinär mit verschiedenen Nachhaltigkeitsaspekten auseinanderzusetzen, relevante Zielgruppen zu identifizieren und innovative Ideen in die Bildungspraxis umzusetzen. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums sind Sie in der Lage, Bildungsangebote für eine nachhaltige Entwicklung professionell zu konzipieren, durchzuführen und zu evaluieren. Zudem können Sie Ihr eigenes pädagogisches und bildungsplanerisches Handeln wissenschaftlich reflektieren und begründen. 

Im berufsbegleitenden Masterstudiengang Bildung und Nachhaltigkeit befassen Sie und Ihre Kommilitonen sich unter anderem mit folgenden Fragestellungen:

  • Wie muss eine Bildungskonzeption gestaltet sein, wenn sie den grundlegenden Maßgaben der Nachhaltigkeit gerecht werden will?
  • Auf welche Konzeptionen der Umweltbildung kann dabei zurückgegriffen werden?
  • Welche Inhalte eignen sich zur Vermittlung und zum Erfahrungslernen im Rahmen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung?
  • Welche Lehr- und Lernmethoden sind für eine nachhaltigkeitsorientierte Bildung geeignet?

Modulübersicht Fernstudiengang Bildung und Nachhaltigkeit

Der berufsbegleinde Masterstudiengang Bildung und Nachhaltigkeit umfasst vier Semester, die sich in neun Module einschließlich der Masterarbeit mit Kolloquium gliedern. Module sind Lerneinheiten, die aus mehreren Lehrveranstaltungen zu einem gemeinsamen thematischen Bereich bestehen. Jedes Modul ist mit Leistungspunkten versehen. Jeder Leistungspunkt entspricht einem zeitlichen Arbeitsaufwand von 30 Stunden. Insgesamt sind 60 Leistungspunkte zu erwerben.

Um das Studium in der Regelstudienzeit von vier Semestern zu absolvieren, sollten Sie eine wöchentliche Arbeitszeit von etwa 15 bis 20 Stunden einplanen. Dies ist ein Richtwert, der in Abhängigkeit von individuellen Kenntnissen und Voraussetzungen variieren kann. Das vierte Semester ist für die Erstellung der Masterarbeit vorgesehen.

Modulinhalte

Modul 1: Wissenschaftstheorie

(3 Leistungspunkte)

  • Wissenschaftstheoretische Grundlagen
  • Überblick der Forschungsmethoden
  • Kritische Diskursanalyse

Modul 2: Einführung in die Bildungswissenschaft

(6 Leistungspunkte)

  • Einführung in die Bildungswissenschaft
  • Informelles Lernen im Kontext des lebenslangen Lernens
  • Biographische Bildungsprozesse
  • Interkulturelles Lernen
  • Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen

Modul 3: Nachhaltige Entwicklung

(6 Leistungspunkte)

  • Nachhaltigkeitskonzepte und -methoden
  • Soziale Aspekte der Nachhaltigkeit
  • Ökologische Aspekte der Nachhaltigkeit
  • Ökonomische Aspekte der Nachhaltigkeit
  • Ethische Aspekte der Nachhaltigkeit

Modul 4: Nachhaltigkeitskommunikation und Partizipation

(3 Leistungspunkte)

  • Nachhaltigkeitskommunikation
  • Partizipation und Nachhaltigkeit

Modul 5: Theorie, Praxis und Didaktik einer Bildung für nachhaltige Entwicklung

(12 Leistungspunkte)

  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Globales Lernen
  • Umweltbildung
  • Grundlagen der Didaktik/Planen und Strukturieren von Bildungsveranstaltungen

Modul 6: Management und Marketing von Bildungsangeboten

(6 Leistungspunkte)

  • Projektmanagement - Methoden und Instrumente
  • Qualitätsentwicklung
  • Management von Bildungsorganisationen und -projekten
  • Bildungsmarketing und Social Media Marketing

Modul 7: Komplexe Nachhaltigkeitsaspekte

(6 Leistungspunkte)

  • Einführung in die Nachhaltigkeitswissenschaft
  • Inter- und transdisziplinäre Forschungsmethoden

Modul 8: Forschungsmethoden

(3 Leistungspunkte)

  • Qualitative und biographische Forschungsmethoden
  • Quantitative Forschungsmethoden
  • Theoretisch-hermeneutisch-diskursanalytische Forschungsmethoden

Modul 9: Masterarbeit

(15 Leistungspunkte)

  • Verfassen der Masterarbeit
  • Kolloquium

 

 

Infomaterial anfordern

Gern senden wir Ihnen per Post unsere Broschüre zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Bildung und Nachhaltigkeit zu - kostenfrei und unverbindlich. Folgen Sie dazu einfach folgendem Link und füllen Sie das Online-Formular auf der Seite aus. Jetzt kostenfrei und unverbindlich Infomaterial bestellen. 

Kontakt zum Studienteam

Martina Reichel

Berufsbegleitender Masterstudiengang Bildung und Nachhaltigkeit
E-Mail: bildung-nachhaltigkeit(at)uni-rostock(dot)de
Telefon: +49(0)381/498-1256

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 313a
18057 Rostock

Gabriele Rettmer

Berufsbegleitender Masterstudiengang Bildung und Nachhaltigkeit
E-Mail: bildung-nachhaltigkeit(at)uni-rostock(dot)de
Telefon: +49 (0)381 498 - 1329

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 314a
18057 Rostock

Kathleen Bobsin

Berufsbegleitender Masterstudiengang Bildung und Nachhaltigkeit
E-Mail: bildung-nachhaltigkeit(at)uni-rostock(dot)de
Telefon: +49(0)381/498-1267

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 313a
18057 Rostock