Management und Marketing von Bildungsangeboten

Im Modul werden grundlegende Methoden, Instrumente und Prozesse im Management und Marketing von Bildungsangeboten vermittelt. Sie erwerben Kenntnisse und Fähigkeiten, um eigenständig Projekte im Bildungsbereich zu konzipieren, zu initiieren und zu reflektieren und diese adressatenspezifisch zu vermarkten. Weiterhin erwerben Sie anwendungs- und praxisorientiertes Wissen, das auf professionelles Handeln im Bildungsmanagement vorbereitet.

Vor diesem Hintergrund erhalten Sie einen Überblick über die Grundstrukturen wichtiger Qualitätsmanagementkonzepte, die neben Verfahrenskenntnissen auch Problemsensibilität im Umgang mit Qualitätsmanagementsystemen thematisieren.  

Dieses Modul umfasst 6 Leistungspunkte.

Modul 1 in Kürze

6 Leistungspunkte

3. Semester

1 Präsenzseminar

Lerneinheiten

Projektmanagement - Methoden und Instrumente

Qualitätsentwicklung

Management von Bildungsorganisationen und -projekten

Bildungsmarketing und Social Media Marketing

Prüfungsvorleistungen und Prüfung

Prüfungsvorleistungen

  • keine

Prüfung

  • schriftliche Hausarbeit

Dozentinnen und Dozenten

  • Dr. Thomas Flöter - Schimmelpfennig GmbH & Co. KG
  • Prof. Dr. Eike Quilling  - Sporthochschule Köln
  • Prof.in Dr. Heinke Röbken - Universität Oldenburg

Kontakt zum Studienteam Bildung und Nachhaltigkeit