Monika Luginbühl

Dozentin an der Höheren Fachschule für Sozialpädagogik, Bern (Schweiz)

Das Masterstudium »Medien & Bildung« war eine Herausforderung, gleichzeitig aber auch eine grosse fachliche wie persönliche  Bereicherung.  Es war spannend, sich vertieft mit den verschiedenen Aspekten rund um die Thematik der neuen Medien zu beschäftigen. Der Abschluss hat mir auch zu neuen, beruflichen Perspektiven verholfen,  in dem ich jetzt das Thema »Medien und Sozialpädagogik« sowohl im Grundstudium der HF Sozialpädagogik, als auch als Weiterbildungskurs unterrichten kann.  Persönlich habe ich den Austausch mit den Mitstudierenden an den Präsenzveranstaltungen als auch per Mail oder Skype sehr geschätzt. Auch nach dem  Abschluss des Masterstudiums sind einzelne Kontakte erhalten geblieben. Das Masterstudium erfolgreich zu bewältigen erfordert Selbstdisziplin, Zeit und Energie, was  sich aber sehr lohnt.

Absolventin des Fernstudiengangs »Medien und Bildung« 2011