Tillmann Alexander Harries

Dozent, Landesberufsschule für Hörakustikerinnen und Hörakustiker

Warum einen Master studieren, als gelernter Hörgeräteakustikermeister und Ingenieur Bachelor of Science? Als Dozent fest im Berufsleben verankert, habe ich mich anfangs schon gefragt, ob ich das wirklich durchziehen möchte und vor allem auch schaffen kann. Nun fast ein halbes Jahr nach dem Masterabschluss frage ich mich, wie konnte die Zeit so schnell vorübergehen? Das Studium war anstrengend, aber so gestaltet, dass ich auch mit zwei Teilzeitanstellungen gut zurechtgekommen bin. Fünf Hausarbeiten, eine Klausur, diverse Webinare und Präsenzveranstaltungen sowie die Masterarbeit ließen sich tatsächlich erstaunlich gut in den 4 Semestern handeln.

Nun hat der nächste Lebensabschnitt als LiV (Lehrkraft im Vorbereitungsdienst bzw. Referendar) im Quereinstieg begonnen und schon begegnet mir der Anspruch der Studienleiter Unterrichtseinheiten unter Einbeziehung von digitalen Medien zu konzipieren. Ich würde sagen, das Studium war eine sehr gute Wahl!

Absolvent des Fernstudiengangs »Medien und Bildung« 2017