Inhalte des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Medien und Bildung

Der Studiengang »Medien und Bildung« umfasst vier Semester, die sich in sieben Module einschließlich der Masterarbeit mit Kolloquium gliedern.

Die Lernorganisation folgt dem Blended-Learning-Ansatz. Klassische Elemente eines Fernstudiums, wie didaktisch aufbereitete Fernlehrbriefe und Präsenzseminare, werden mit multimedial aufbereiteten Lernmaterialien, einer Lernplattform und tutoriell betreuten Online-Seminaren kombiniert. Diese Form des Fernstudiums ermöglicht das Studieren neben dem Beruf, weitestgehend unabhängig von Ort und Zeit.

Jedes Modul wird mit einer Modulprüfung studienbegleitend abgeschlossen. Die Prüfungsleistungen bestehen aus Hausarbeiten bzw. einer Klausur. Für die Zulassung von einigen Modulprüfungen ist die Erbringung von Prüfungsvorleistungen (unbenotet) notwendig. Von den Dozierenden der jeweiligen Lerneinheit werden die Prüfungsvorleistungen und Modulprüfungen begutachtet. Die Gutachten zeigen Ihnen, welchen Lernfortschritt Sie erreicht haben. Für das erfolgreiche Bestehen einer Prüfung werden Leistungspunkte vergeben. Insgesamt sind 60 Leistungspunkte zu erwerben.

Um das Studium in der Regelstudienzeit von vier Semestern zu absolvieren, sollten Sie eine wöchentliche Arbeitszeit von etwa 15 bis 20 Stunden einplanen. Dies ist ein Richtwert, der in Abhängigkeit von individuellen Kenntnissen und Voraussetzungen variieren kann.

Im ersten Semester Ihres berufsbegleitenden Fernstudiums werden Ihnen Grundlagen der Erziehungswissenschaft und des Lernens mit neuen Medien vermittelt. Das zweite Semester behandelt Fragen des Bildungsmanagements und der didaktischen Aufbereitung von Lernmaterialien. Im dritten Semester stehen die Themenbereiche Multimedia-Produktion und Computervermittelte Kommunikation und Kooperation im Mittelpunkt. Das vierte Semester ist für die Erstellung der Masterarbeit vorgesehen.

Modulübersicht Masterstudiengang Medien und Bildung

Modulinhalte

Modul 1: Lernen mit digitalen Medien

(9 Leistungspunkte)

  • Einführung E-Learning
  • Pädagogische Planungsprozesse
  • Lernmanagementsysteme
  • Trends und Technologien
  • Gender Mainstreaming und E-Learning

Modul 2: Bildungstheorie und digitale Kultur

(6 Leistungspunkte)

  • Einführung in die Erziehungswissenschaft
  • Bildungstheorie und neue Medien
  • Medienforschung
  • Medienpädagogik/ -kompetenz
  • Medienkultur
  • Medien und Politik

Modul 3: Bildungsmanagement

(9 Leistungspunkte)

  • Wissensmanagement
  • Projektmanagement
  • Bildungsmanagement
  • Bildungsmarketing
  • Evaluation Grundlagen
  • Evaluation von E-Learning

Modul 4: Didaktisches Design

(6 Leistungspunkte)

  • Gestaltung von Lernprozessen
  • Grundlagen der Mediendidaktik
  • Psychologische Aspekte des Lernens mit neuen Medien
  • Didaktische Aufbereitung von Lernmaterialien

 

Modul 5: Multimedia-Produktion

(6 Leistungspunkte)

  • Gestaltung digitaler Medien
  • Medienrecht
  • Drehbucherstellung für interaktive Lernmedien
  • Praxis Multimedia-Produktion

Modul 6: Computervermittelte Kommunikation und Kooperation

(6 Leistungspunkte)

  • Kommunikationstheorie
  • Sozialpsychologische Aspekte netzbasierter Wissenskommunikation
  • Soziale Aspekte der Online-Kommunikation
  • Computergestütztes kooperatives Lernen
  • E-Moderation

Modul 7: Masterarbeit

(18 Leistungspunkte)

  • Anfertigung Masterarbeit
  • Kolloquium

Studiengangsmodule im Überblick

Infomaterial anfordern

Gern senden wir Ihnen kostenfreies Infomaterial zum berufsbegleitenden Masterstudiengang Medien und Bildung per Post zu. Zur Bestellung folgen Sie bitte einfach dem folgenden Link und füllen Sie das Online-Formular auf der Seite aus. Jetzt kostenfreies Infomaterial anfordern.

Kontakt zum Studienteam Medien und Bildung

Frauke Goldammer

Berufsbegleitender Masterstudiengang Medien und Bildung
Telefon: +49 (0)381 498 - 1266
E-Mail: medienundbildung(at)uni-rostock(dot)de

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 318
18057 Rostock

Maria Asmus

Berufsbegleitender Masterstudiengang Medien und Bildung
E-Mail: medienundbildung(at)uni-rostock(dot)de
Telefon: +49(0)381/498-1265

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 318
18057 Rostock

Kathleen Bobsin

Berufsbegleitender Masterstudiengang Medien und Bildung
E-Mail: medienundbildung(at)uni-rostock(dot)de
Telefon: +49(0)381/498-1265

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 318
18057 Rostock