Informationsstrukturierung und -modellierung

Im Modul »Informationsstrukturierung und -modellierung« lernen Sie, gesammelte Daten und Informationen strukturiert aufzubereiten. Der Fokus liegt auf der Nutzung neuer Medien zur Informationserlangung und -verbreitung. Sie erwerben Kenntnisse in der Konstruktion von Datenbanken und zu den Spezifika der multimedialen Kommunikation. Zudem werden Sie mit ausgewählten Schwerpunkten der Anforderungsanalyse und der Geschäftsprozessmpdellierung vertraut gemacht und erlangen Basiswissen zum Design und zur Erstellung von Grafiken. Im Teilgebiet Multimediakommunikation lernen Sie grundlegende Konzepten der Kodierung und Kompression multimedialer Datentypen kennen und erhalten einen Überblick über aktuelle Systeme und Technologien zur Bearbeitung multimedialer Präsentationen. Sie lernen zudem, multimediale Informationen auszutauschen und kooperativ zu bearbeiten. Nach Abschluss des Moduls sind Sie in der Lage, die Anwendbarkeit verschiedener Verfahren der Kodierung und Kompression zu bewerten und für jeweilige Anwendungen optimale Verfahren und Formate auszuwählen.

Es besteht die Möglichkeit, dieses Modul einzeln als Zertifikatskurs zu belegen. Nach erfolgreicher Teilnahme und Erbringung der Prüfungsleistung erhalten Sie ein benotetes Zertifikat der Universität Rostock. Das Modul ist bei einer späteren Aufnahme des Studiums anrechenbar. Dieses Modul umfasst 12 Leistungspunkte.

Modul 3 in Kürze

12 Leistungspunkte

2. Semester

2 Präsenzseminare

Lerneinheiten

Grundlagen der Informatik

Geschäftsprozessmodellierung

Anforderungsanalyse

Datenbankentwurf

Multimediakommunikation

Content-Management-Systeme

Lernformen

Prüfungsvorleistungen und Prüfung

Prüfungsvorleistung

  • erfolgreiche Bearbeitung einerEinsendeaufgabe

Prüfung

  • 180-minütige Klausur

Dozentinnen und Dozenten

  • Prof. Dr. Bodo Urban - Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD, Rostock
  • Prof. Dr. Karsten Wolf - Universität Rostock, Institut für Informatik
  • Prof. Dr. Peter Forbrig, Dr. Anke Dittmar - Universität Rostock, Institut für Informatik
  • Dr. Meike Klettke - Universität Rostock, Institut für Informatik
  • Dr. Holger Meyer - Universität Rostock, Institut für Informatik
  • Dr. Ulrich Pinkernell - Principal Consultant, Hamburg
  • Dipl.-Inf. Ilvio Bruder - Universität Rostock, Institut für Informatik
  • Dipl.-Ing. Dirk Rüdiger - Software-Entwickler, Hamburg