Nachhaltigkeit, Recht und Kommunikation im Umweltschutz

In diesem interdisziplinären Modul setzen Sie sich mit den Grundprinzipien der Nachhaltigkeit auseinander und reflektieren dieses Leitbild in der eigenen Lebens- und Arbeitsumwelt. Zu den Modulinhalten gehören Theorien und Konzepte der Nachhaltigkeitskommunikation ebenso wie Grundlagen des Umweltrechts. Sie lernen die Einflüsse von Umweltfaktoren auf die menschliche Gesundheit sowie grundlegende umweltökonomische Zusammenhänge kennen. Sie werden befähigt, umweltpolitische Instrumente ökonomisch zu bewerten.

Dieses Modul umfasst 6 Leistungspunkte.

Modul 2 in Kürze

6 Leistungspunkte

1. und 2. Semester

2 Präsenzseminare

Lerneinheiten

Umweltkommunikation

Leitbild für Nachhaltigkeit

Umwelt und Gesundheit

Allgemeines Umweltrecht

Umweltökonomie

Lernformen

Prüfungsvorleistungen und Prüfung

 

Prüfungsvorleistungen

  • eine erfolgreich bestandene Einsendeaufgabe und Teilnahme am Pflichtpräsenzseminar

 

Prüfung

  • Hausarbeit (Bearbeitungszeit: 8 Wochen)

Dozentinnen und Dozenten

  • Dr. Oliver Duty - Landesgesundheitsamt Rostock
  • Birgit Brenner - Lehrbeauftragte Universität Rostock
  • Dr. Peter Kersandt - Lehrbeauftragter Universität Rostock
  • Prof. Dr. Marco Rieckmann - Universität Vechta
  • Dr. Cornelia Ohl - Lehrbeauftragte Universität Rostock