Berufsbegleitender Zertifikatskurs »Gestaltung multimedialer Lernanwendungen«

Im Zertifikatskurs lernen Sie die wissenschaftlichen, technischen und gestalterischen Grundlagen für die Erstellung multimedial-interaktiver Lernmaterialien kennen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Erstellung mediengestützter Lernangebote für Online-Lernplattformen, ausgehend von der Drehbuch-Entwicklung über das Kennenlernen gängiger Multimediasoftware bis hin zur angeleiteten Erstellung einer interaktiven Lerneinheit. Des Weiteren lernen Sie, multimediale Elemente nach Qualitätskriterien der Mediengestaltung und medienrechtlichen Aspekten zu beurteilen, um so im Prozess einer Multimedia-Produktion kompetent agieren zu können.

Im Zertifikatskurs »Gestaltung multimedialer Lernanwendungen« werden die wissenschaftlichen, technischen und gestalterischen Grundlagen für die Erstellung multimedial-interaktiver Lernmaterialien vermittelt.

Dieser Zertifikatskurs ist Teil des berufsbegleitenden Masterstudiengangs Medien und Bildung. Entscheiden Sie sich anschließend für die Aufnahme des Masterstudiums, so werden die im Zertifikatskurs erbrachten Leistungen vollständig anerkannt.

Inhalte des Zertifikatskurses »Gestaltung multimedialer Lernanwendungen«

Gestaltung digitaler Medien

Medienrecht

Drehbucherstellung für interaktive Lernmedien

Praxis Multimedia-Produktion

Lehr- und Lernformen

Rahmenbedingungen

Termin:

1. Oktober 2018 bis 31. März 2019

Anmeldung:

keine Anmeldung mehr möglich

Zugangsvoraussetzungen:

Hochschulabschluss oder einschlägige Berufserfahrung (mindestens 1 Jahr)

Arbeitsaufwand:

180 Stunden - das entspricht 6 Leistungspunkten

Kosten

auf Anfrage

Prüfung:

aktive Teilnahme am Online-Seminar und Bearbeitung einer schriftlichen Hausarbeit

Abschluss:

Zertifikat der Universität Rostock

Ablauf

01.10.2018
Start (Versand der Studienmaterialien)

01.10. - 14.10.2018
Selbststudienphase

12.10. - 13.10.2018
Präsenzveranstaltung I: Einführung Multimedia-Produktion

14.10. - 30.11.2018
Selbststudienphase

Anfang Dezember 2018
Onlinephase (Drehbucherstellung für interaktive Lernmedien)

09.01. - 13.01.2019
Präsenzveranstaltung II: Praxis Multimedia Produktion

15.01. - 31.03.2019
Selbststudienphase / Prüfungszeitraum

31.03.2019
Abgabe der Hausarbeit

Dozentinnen und Dozenten

Gestaltung digitaler Medien

  • Prof. Gabor Kovacs (design akademie berlin)
  • Dipl.-Inf. Matthias Rust (arivis AG)

Medienrecht

  • Prof. Dr. Hubertus Gersdorf (Universität Leipzig)
  • Dr. Mirko Bernhöft (Staatsanwaltschaft Leipzig)

Drehbucherstellung

  • Thomas Muschal, M.A. (Fachhochschule Lübeck)

Praxis Multimedia-Produktion

  • Dr. Volker Gries (ANOVA Multimedia GmbH)
  • Dipl.-Inf. Matthias Rust (arivis AG)
  • Ines Bender MA (Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V.)
  • Christian Matthes MA (ILL e.V.)
  • Sven Harder MA (Fachhochschule Güstrow)
  • Christian Matthes MA (Berufliche Schule Schmorell Rostock)

Kontakt

Frauke Goldammer

Berufsbegleitender Masterstudiengang Medien und Bildung
Telefon: +49 (0)381 498 - 1266
E-Mail: medienundbildung(at)uni-rostock(dot)de

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 318
18057 Rostock

Maria Asmus

Berufsbegleitender Masterstudiengang Medien und Bildung
E-Mail: medienundbildung(at)uni-rostock(dot)de
Telefon: +49(0)381/498-1265

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 318
18057 Rostock

Kathleen Bobsin

Berufsbegleitender Masterstudiengang Medien und Bildung
E-Mail: medienundbildung(at)uni-rostock(dot)de
Telefon: +49(0)381/498-1265

Ulmenstraße 69/Haus 3
Büro 318
18057 Rostock