Wahl der Dekane, Studiendekane und Prodekane

Mit Abschluss und Veröffentlichung des endgültigen Wahlergebnisses der Gremienwahl im WS 2020/21 begann am 1. April 2021 die Amtszeit der neu gewählten Fakultätsräte.

In den konstituierenden Sitzungen der Fakultätsräte im April 2021 erfolgten die Wahlen der Dekane, der Studiendekane sowie der Prodekane.

Hinweis

Das Konzil der Universität Rostock hat in seiner Sitzung am 27. Oktober 2021 die Neufassung der Wahlordnung der Universität Rostock und damit die Aufnahme einer Übergangsbestimmung zur einmaligen Verlängerung der laufenden Amtszeit der Mitglieder in den akademischen Gremien und der Funktionsträger in den Fakultäten beschlossen. Durch die pandemiebedingte Verschiebung der Wahl im Sommersemester 2020 um ein Semester, ist die Rückführung der Gremienwahl in den normalen Wahlrhythmus (Wahl im Sommersemester, Amtsantritt der Gremien am 1. Oktober eines Jahres) erforderlich.

Gemäß § 55 Absatz 2 der Wahlordnung verlängert sich die Amtszeit der Dekane, Studiendekane und Prodekane um ein Semester. 

Abweichend von § 51 Absatz 4 und § 52 Absatz 3 endet die Amtszeit am 30. September 2023.

Bei Rücktritten oder Ausscheiden von einzelnen oder mehreren Mitgliedern der Fakultätsleitung kann innerhalb der regulären Amtszeit eine Neuwahl oder Nachwahl nach § 50 Absatz 7 der Wahlordnung erfolgen.

Kontakt

WAHLAMT
Referat Akademische Selbstverwaltung
Universitätsplatz 1
18055 Rostock

Tel.: +49 381 498-1204/1205
wahlamtuni-rostockde