Dr. rer. pol. Kirstin Kastell

Bisherige Tätigkeit:
Geschäftsführerin Heilpädagogisches Zentrum der Lebenshilfe Bützow – gGmbH
Forschungsgebiete:
Diversitätsforschung, Hochschulpolitische Steuerungsinstrumente zur Steigerung der Chancen­gleichheit, Inklusion, inklusionsorientierte Lehre, Barrierefreiheit, Erfolgsfaktoren von Antidiskriminierungsmaßnahmen an Hochschulen, Cultural Studies, Gender Studies, Persönlichkeitsrecht, Privatsphärenschutz, Medienrecht
Promotion:
„Persönlichkeitsrechte Prominenter im internationalen Vergleich. Juristische Argumentationslinien in Deutschland, Frankreich und vor dem EGMR aus medienwissenschaftlicher Perspektive“ (2013, Technische Universität Braunschweig)
Auslandsaufenthalte:
2005 – 2008: mehrere mehrwöchige Forschungsaufenthalte in Paris im Rahmen der Recherche zur Promotion sowie Vortragstätigkeit
05 – 10/2004: Forschungsaufenthalt im Rahmen der Abschlussarbeit, Paris, Frankreich
10/2002 – 06/2003: Communication (maîtrise), Ecole des Beaux-Arts, Toulouse, Frankreich (Erasmus)
Stipendien/Preise/Auszeichnungen:
09 – 11/2007: Forschungsreisestipendium des Centre interdisciplinaire d’études et de recherches sur l’Allemagne nach Paris, Frankreich
09/2006: Beste Abschlussarbeit (zweijähriger Preis der Friedrich-Naumann-Stiftung)
08/2006 – 04/2008: Promotionsstipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes
10/2002 – 06/2003: Erasmus-Stipendium für ein Auslandsstudium in Frankreich
04/2002 – 06/2005: Studienstipendium der Friedrich-Naumann-Stiftung
09/2001 – 05/2007: Online-Stipendium e-fellows.net
Mitgliedschaften:
12/2016: Mitglied der Auswahlkommission der Studienstiftung des Deutschen Volkes
032013 – 06/2013: Wahlvorstand zur Wahl der Gleichstellungsbeauftragten
10/2012 – 03/2019: Geschäftsführerin und Mitglied der Kommission für Chancengleichheit und Vielfalt