Vor dem Studium

Was kann ich an der Universität Rostock studieren?

Was kann ich an der Universität Rostock studieren?

Die Universität Rostock (UR) ist eine Volluniversität. Das heißt, dass an der UR Studiengänge aus allen Fachrichtungen studiert werden können. Es gibt ein sehr umfangreiches Angebot. Das Angebot unterteilt sich in folgende Studienfelder:

  1. Agrar- und Umweltwissenschaften
  2. Ingenieurwissenschaften/ Informatik
  3. Mathematik/ Naturwissenschaften
  4. Medizin/ Life Sciences
  5. Sprach-/ Geisteswissenschaften
  6. Wirtschafts-/ Sozial- / Rechtswissenschaften
  7. Lehramt

Studiengänge

Die Studiengänge unterteilen sich in grundständige und weiterführende Studiengänge.

» Grundständige Studiengänge
Grundständige Studiengänge führen zu einem ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss und können direkt nach dem Abitur begonnen werden. Die Studienabschlüsse richten sich nach dem Wissenschaftsbereich, in dem sie abgelegt werden:

  • Bachelor of Arts
  • Bachelor of Science
  • Bachelor of Laws
  • Bachelor of Education
  • Staatsexamen (Medizin)
  • Staatsexamen (Lehramt)
  • Magister theoligiae

Eine alphabetische Auflistung aller grundständigen Studiengänge mit Informationen zur Regelstudienzeit, zum Abschluss, zu Zulassungsbestimmungen und dem Abschlusstyp findest du hier.

» Weiterführende Studiengänge
Weiterführende Studiengänge können nur begonnen werden, wenn bereits ein erster Studienabschluss vorliegt. Folgende Studienabschlüsse können an der UR erreicht werden:

  • Master of Arts
  • Master of Science
  • Master of Laws
  • Master of Education

Eine alphabetische Auflistung aller weiterführenden Studiengänge mit Informationen zur Regelstudienzeit, zum Abschluss, zu Zulassungsbestimmungen und dem Abschlusstyp findest du hier.

» Internationale Studiengänge
Die internationalen Studiengänge werden in englischer Sprache studiert. Hierzu gehören:

  • Computational Science and Engineering
  • Electrical Engineering
  • Physics of Life, Light and Matter

» Double Degree-Programme
Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, eine Reihe von Studiengängen zu belegen, von denen der erste Teil des Studiums in Rostock und der zweite an einer Partneruniversität absolviert werden. Du erhältst nach erfolgreichem Studium sowohl einen Abschluss von der Universität Rostock als auch von der Partneruniversität. Zu unseren Double Degree-Programmen gehören:

  • Integrated Advanced Ship Design - EMship
  • MSc Elektrotechnik mit Polytechnischer Universität Madrid, Spanien
  • MSc Wirtschaftsinformatik mit der Staatlichen Universität ITMO, St. Petersburg, Russland
Was kostet ein Studium an der Universität Rostock und welche Möglichkeiten der Finanzierung gibt es?

Was kostet ein Studium an der Universität Rostock und welche Möglichkeiten der Finanzierung gibt es?

Das Studium an der Universität Rostock (UR) ist grundsätzlich kostenfrei, es wird lediglich eine Semestergebühr erhoben. Die Semestergebühr für ein Studium an der UR beträgt im Sommersemester 2022 insgesamt 209 €. Sie setzt sich zusammen aus dem Beitrag für das Semesterticket beim Verkehrsverbund Warnow von 125 €, dem Beitrag für das Studierendenwerk Rostock-Wismar von 75 € und Gebühren an Organisationen der Studierendenschaft, wie dem StuRa, dem Asta und den Fachschaften, in Höhe von 9 €.

Zudem müssen die eigenen Lebenshaltungskosten bedacht werden. Wie hoch diese aktuell sind und welche Finanzierungsmöglichkeiten es genau gibt, findest du hier.

Darüber hinaus bietet das Rostock International House weitere Fördermöglichkeiten, welche sich gezielt an gefährdete Studierende, Promovierende und Wissenschaftler*innen richten. Dazu zählen das „Hilde Domin-Programm“ und die „Philipp-Schwartz-Initiative“. Genauere Informationen findest du hier.

Durch die Aufnahme eines Studiums kann es bei Asylsuchenden zu Kürzungen bei einigen Leistungen kommen. Die Bundesagentur für Arbeit kann dich hierzu informieren.

Welche Deutschkenntnisse benötige ich für ein Studium und wie bekomme ich einen Sprachkurs?

Welche Deutschkenntnisse benötige ich für ein Studium und wie bekomme ich einen Sprachkurs?

Die Sprachfähigkeit ist eine der zentralen Voraussetzungen für ein Studium an einer deutschen Hochschule. Je nach gewähltem Studiengang werden deutsche Sprachkenntnisse verlangt, in der Regel in Höhe von C1 (etwa Muttersprachlerniveau). In wenigen Fällen reicht auch ein B2-Niveau.
Eine Übersicht über die erforderlichen Sprachkenntnisse deines gewünschten Studienganges, findest du hier.
Sollten deine Deutschkenntnisse noch nicht ausreichen, kannst du gern jederzeit einem Sprachkurs von uns beitreten. Diese sind für Geflüchtete kostenfrei. Weitere Informationen zu Inhalten und Anmeldung findest du unten:

Studienvorbereitende Deutschkurse für Geflüchtete

Das Rostock International House bietet in Zusammenarbeit mit Study in Germany Rostock e.V. regelmäßig Deutsch-Intensivsprachkurse (B1.2 bis C1) an, um studieninteressierte Geflüchtete sprachlich auf ein Studium vorzubereiten. Der Deutsch-Intensivkurs wird mit Teilnahme an einer TestDaF-Prüfung abgeschlossen. Auch Kurse ab A1.1 können bei entsprechender Nachfrage angeboten werden.

! Ein Einstieg in die Kurse ist jederzeit und auf jedem Sprachniveau möglich.

Der Unterricht erfolgt in der Regel Montag bis Donnerstag durch ausgebildete DaF-Lehrer*innen. Begleitend dazu beinhaltet der Kurs ein Rahmenprogramm bestehend aus wöchentlichen Tutorien, Workshops, Exkursionen und sozialen Aktivitäten. Unterstützt von Tutor*innen soll hierbei das allgemeine Sprachvermögen verbessert werden.
Voraussetzung für einen kostenlosen Platz in einem studienvorbereitenden Deutschkurs ist die Feststellung der Studierfähigkeit und eines Fluchthintergrundes durch das Rostock International House. Dafür müssen folgenden Dokumente per E-Mail oder postalisch vorgelegt werden:

  • Handzettel
  • bisherige Abschlusszeugnisse aus dem Heimatland in deutscher oder englischer Sprache
  • gültiger Aufenthaltstitel oder Ausweis
  • tabellarischer Lebenslauf
  • ggf. bisherige Sprachzertifikate oder anderweitige Nachweise über Sprachniveau

Aktuelle Sprachkurse:

C1 vorauss. ab Mitte März 2022
A2 vorauss. ab 21. März 2022
B1 vorauss. ab 16. Mai 2022

Für Fragen schicke uns gern direkt eine E-Mail an: refugees@uni-rostock.de

Welche Angebote der Uni kann ich nutzen schon bevor ich an der Universität immatrikuliert wurde?

Welche Angebote der Uni kann ich nutzen schon bevor ich an der Universität immatrikuliert wurde?

Gasthörerschaft

Eine Gasthörerschaft bietet die Möglichkeit, die Einrichtungen der Universität Rostock zu nutzen, ohne „richtig“ zu studieren, zum Beispiel, wenn du vor deinem Studium noch einen Sprachkurs besuchen möchtest.

Als Gasthörerin oder Gasthörer kannst du:

  • Lehrveranstaltungen in zulassungsfreien Studiengängen besuchen
  • die Bibliothek der Universität Rostock nutzen
  • Kurse im Sprachenzentrum belegen
  • an Kursen des Hochschulsports teilnehmen

Gasthörer*innen werden nicht immatrikuliert, sie sind somit keine „richtigen“ Studierenden. Das bedeutet, dass sie nicht an Prüfungen oder Klausuren teilnehmen können.

Wo kann eine Gasthörerschaft beantragt werden?
Alle, die Interesse an einer Gasthörerschaft haben, können im Studierendensekretariat einen Antrag stellen.

Was kostet eine Gasthörerschaft?
Normalerweise kostet eine Gasthörerschaft 46,00€. Je nach Aufenthaltsstatus sind Geflüchtete von diesem Betrag befreit. Füge deinem Antrag eine Kopie deines Aufenthaltstitels bei, damit geprüft werden kann, ob die Kosten für dich entfallen oder nicht.

 

Mensa

Auch ohne die Beantragung einer Gasthörerschaft, kann man als Gast in den Mensen der Universität Rostock essen. Hierbei ist zu beachten, dass der Preis der Gerichte für Gäste im Vergleich zu dem für Studierende teurer ist.
(Informiere Dich bitte beim Studierendenwerk, welche Einschränkungen des Mensa-Betriebs es aufgrund der aktuell geltender Pandemie-Maßnahmen gibt.)

 

Bibliothek

Du kannst auch die Räumlichkeiten der Bibliothek nutzen und dir dort Bücher ausleihen, bevor du ein Studium an der Universität Rostock beginnst. Um einen Gast-Bibliotheksausweis zu bekommen, musst du nur an eine Infotheke in einer unserer Bibliotheksstandorte gehen und die Mitarbeiter nach einem Bibliotheksausweis für Gäste zu fragen. Nach der dortigen Anmeldung könnt ihr auch schon starten. Hier findet ihr die Standorte und Öffnungszeiten aller Bereichsbibliotheken.

Bitte beachtet, dass für die Nutzung der Bibliotheken aktuell die 3G-Regel gilt.

Wie bewerbe ich mich für ein Studium oder eine Promotion an der Universität Rostock?

Wie bewerbe ich mich für ein Studium oder eine Promotion an der Universität Rostock?

Du hast bereits einen Deutschkurs absolviert und möchtest nun ein Studium an der Universität Rostock beginnen oder fortführen? Oder hast du bereits ein abgeschlossenes Studium und möchtest nun promovieren?
Unter den folgenden Links findest du genaue Informationen zur Bewerbung, Zulassung und Einschreibung an der Universität Rostock:

>> Bewerbungen ins 1. Fachsemester

>> Bewerbung im höheren Fachsemester

>> Bewerbung zum Masterstudium an der Universität Rostock

>> Promotion

Du hast noch Fragen zum Bewerbungsverfahren oder benötigst Hilfe? Dann schreibe uns gern eine E-Mail an: refugeesuni-rostockde Oder komme in unsere Online-Beratung (jeden Donnerstag von 17-18 Uhr).

Workshop-Reihe: Studienorientierung für Geflüchtete

Programm & Termine

Programm & Termine

<< Klicke hier, um das Programm zu öffnen.
 

MINT Summer Academy 4 Refugees & Internationals

MINTSA 2022

MINTSA 2022

Zeitraum 05. September - 16. September 2022
Ort Universität Rostock, Südstadtcampus (Sofern die geltenden Corona-Maßnahmen es erlauben, werden wir die MINTSA in Präsenzform durchführen. Sollte dies nicht möglich sein, so wir sie online abgehalten)
Zielgruppe Geflüchtete und internationale Studieninteressierte, die sich zum Wintersemester 2021/22 für ein Studium in den Bereichen Informatik, Ingenieurswissenschaften oder Naturwissenschaften beworben haben
Bewerbungszeitraum 15. Juni 2022 bis 29. August 2022
Sprache Deutsch (mindestens B2 GER)
Gebühren keine (bei gewünschter Unterbringung im Hostel ist ein Eigenanteil zu leisten)
Programm & Information

Programm & Information

Die MINT Summer Academy 4 Refugees & Internationals soll geflüchteten und internationalen Studienbewerber*innen, die an der Universität Rostock ein Studium in einem der MINT-Fächer aufnehmen oder ihr Studium fortführen möchten, die Möglichkeit eröffnen, sich gezielt auf ein Studium in Deutschland vorzubereiten.

In einführenden Vorlesungen und Übungen, die von Dozierenden der Fachbereiche Informatik, Maschinenbau und Elektrotechnik gehalten werden, sollen künftige Studierende einen Einblick in ihre Fachgebiete erhalten.

Lehrende des Sprachenzentrums der Universität Rostock helfen den Teilnehmenden darüber hinaus die Vorlesungen und Seminare methodische aufzuarbeiten. So lernen die künftigen Studierenden neben fachlichen Begriffen vor allem Strategien zum Umgang mit sprachlichen Herausforderungen.

Im Rahmen der MINT Summer Academy lernen die Teilnehmenden den Campus der Universität Rostock kennen, kommen in Kontakt mit Studierenden und lernen Einrichtungen der Universität sowie des Studierendenwerkes kennen.

Begleitet werden die Veranstaltungen von Tutor*innen und Mitarbeiter*innen des International Houses der Universität Rostock.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Was sind MINT-Fächer?
Als MINT-Fächer bezeichnet man alle Studienfächer aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

 

Entstehen mir durch die Teilnahme an der MINT Summer Academy (MINTSA) Kosten?
Nein. Die Teilnahme an der MINT Summer Academy ist kostenlos. Ebenfalls inklusive sind Getränke während der Veranstaltungszeit und die Versorgung während der Ausflüge. Sollten Sie zum Zeitpunkt der MINTSA noch keine Wohnung in Rostock haben, können wir begrenzte Plätze in einem Hostel zur Verfügung stellen. Für die Unterbringung im Hostel ist eine Eigenbeteiligung in Höhe von 100,- EUR für den gesamten Monat zu leisten.

 

Kann ich durch die Teilnahme an der MINT Summer Academy Credit Points (ECTS) erwerben?
Nein. Alle Teilnehmenden der MINT Summer Academy erhalten ein Teilnahmezertifikat. Eine Anrechnung von Credit Points für das zukünftige Studium ist in diesem Jahr noch nicht möglich.

 

Ich möchte erst im nächsten Jahr anfangen zu studieren, kann ich trotzdem schon an der diesjährigen MINT Summer Academy teilnehmen?
Nein. Die MINT Summer Academy richtet sich nur an Personen, die zum Wintersemester 2022/23 ein Studium der MINT-Fächer beginnen wollen. Es ist aber auch im kommenden Jahr eine MINT Summer Academy geplant.

 

Beinhaltet die MINT Summer Academy einen Deutsch-Sprachkurs?
Nein. In der MINT Summer Academy wird es eine sprachliche Aufbereitung der besuchten Veranstaltungen geben. Das Sprachniveau B2 wird für die Teilnahme vorausgesetzt. Sollten Sie einen Sprachkurs suchen, können Sie sich für den kommenden studienvorbereitenden Sprachkurs B2/C1 bewerben, welcher in Kooperation mit der Sprachschule „Study In Germany“ stattfinden wird.

 

Ich wohne noch nicht in Rostock bzw. weiß noch nicht, ob ich im September in Rostock wohnen werde, kann ich trotzdem an der diesjährigen MINT Summer Academy teilnehmen?
Ja. Für Teilnehmende, die zum Zeitpunkt der MINT Summer Academy keinen Wohnsitz in Rostock haben, können wir in begrenztem Umfang einen Platz in einem Hostel bereitstellen. Sie müssen dafür jedoch einen Eigenanteil von 100,- EUR leisten.

 

Ich werde ab dem Wintersemester 2022/23 ein Studium der MINT-Fächer beginnen, allerdings nicht an der Universität Rostock. Kann ich trotzdem an der MINT Summer Academy teilnehmen?
Ja. Für die MINT Summer Academy können sich alle Personen bewerben, die unabhängig vom Studienort zum Wintersemester 2022/2023 ein Studium der MINT-Fächer beginnen wollen. Das Angebot richtet sich jedoch vornehmlich an angehende Studierende der Universität Rostock. Diese werden bei der Auswahl bevorzugt.

 

Wonach werden die Teilnehmenden ausgewählt? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?
Mindestanforderungen für die Teilnahme an der MINTSA sind:

  • die Bewerbung für ein Fach im MINT Bereich für das Wintersemester 22/23
  • ein Nachweis des Sprachniveaus B2 Deutsch GER
  • Motivation zur Teilnahme am gesamten Programm der MINTSA
  • Einreichen Ihres Lebenslaufs

 

Ich bin Internationale/r Student/in und habe keinen Flüchtlingsstatus. Darf ich mich ebenfalls bewerben?
Die MINTSA richtet sich vornehmlich an Studienanfänger*innen mit Fluchthintergrund. Internationale Studierende können sich ebenfalls bewerben, werden jedoch bei der Auswahl nachrangig behandelt.

Du hast noch weitere Fragen? Dann schreibe uns gern eine E-Mail an: mintsa.rihuni-rostockde

Kontakt

Koordinatorin für flüchtlingsbezogene Projekte und Veranstaltungen
Maria Merkel

maria.merkel@uni-rostock.de
ODER
refugeesuni-rostockde

Tel.: +49(0)3814981702

Sprechzeiten
Di 14-16 Uhr
Do 9 – 12 Uhr

(derzeit nur über Zoom)

Kröpeliner Str. 29
18055 Rostock

Postadresse
Universität Rostock
Rostock International House
Geflüchtetenbereich
18055 Rostock