Ein Uni-Schnuppertag in Rostock

Lohnt sich studieren? Wie verläuft eine Vorlesung? Wie sieht eine Uni von innen aus?

Bevor man sich entscheidet zu studieren, sollte man eine Vorstellung davon haben, worauf man sich einlässt. Wir möchten euch noch während der Schulzeit die Möglichkeit geben, ein wenig Uni-Luft zu schnuppern. Dafür gibt es den Uni-Schnuppertag: An diesem Tag werdet ihr von Studierenden, den Campusspezialisten, begleitet und bekommt so die Gelegenheit, euch umzusehen und mit Studierenden in Gespräch zu kommen. Wir teilen gern unsere Erfahrungen mit euch und beantworten alle Fragen, die euch interessieren!

Uni-Schnuppertage 2024

Wir freuen uns über das große Interesse der Schulen zu uns an die Uni Rostock zu kommen. Daher haben wir unser Angebot gemeinsam mit den einzelnen Fakultäten der Universität weiterentwickelt um ein noch besseres Angebot zu bieten.

Mit den USTplus bieten wir die Möglichkeit, das Schülerinnen und Schüler anhand ihrer Interessen und Neigungen aus mehreren Fakultätsangeboten wählen können.

Bei einem USTmaxi kommen Schülerinnen und Schülern als Gruppe für einen oder auch an mehreren Tagen an die Universität Rostock und besuchen eigenständig selbst ausgewählte Lehrveranstaltungen.

Semestertermine / Vorlesungszeiten

Wintersemester 2023/24
Beginn:
01. Oktober 2023
Ende:
31. März 2024
Erster Vorlesungstag: 16. Oktober 2023
Letzter Vorlesungstag:
26. Januar 2024
Prüfungsfreier Zeitraum für Lehramtsstudiengänge (Staatsexamen): 26. Februar 2024 - 16. März 2024
Keine Vorlesungen: 03. Oktober 2023

31. Oktober 2023

27. Dezember 2023 - 01. Januar 2024
Die Übersicht zum Download: Kalender Wintersemester 2023/24
Sommersemester 2024
Beginn:
01. April 2024
Ende:
30. September 2024
Erster Vorlesungstag: 08. April 2024
Letzter Vorlesungstag: 19. Juli 2024
Prüfungsfreier Zeitraum für Lehramtsstudiengänge (Staatsexamen): 02. - 30. September 2024
Projekt- und Ausgleichswoche: 21. bis 24. Mai 2024
Keine Vorlesungen: 29. März 2024 (Karfreitag)

01. April 2024 (Ostermontag)

01. Mai 2024

09. Mai 2024 (Christi Himmelfahrt)

20. Mai 2024 (Pfingstmontag)
Die Übersicht zum Download: Kalender Sommersemester 2024
Wintersemester 2024/2025

Wintersemester 2024/2025

Beginn:
01. Oktober 2024
Ende:
31. März 2025
Erster Vorlesungstag: 14. Oktober 2024
Letzter Vorlesungstag: 31. Januar 2025
Prüfungsfreier Zeitraum für Lehramtsstudiengänge (Staatsexamen): 24. Februar 2025 - 21. März 2025
Keine Vorlesungen: 03. Oktober 2024

31. Oktober 2024

23. Dezember 2024 - 03. Januar 2025
Die Übersicht zum Download: Kalender Wintersemester 2024/2025
Sommersemester 2025

Sommersemester 2025

Beginn:
01. April 2025
Ende:
30. September 2025
Erster Vorlesungstag: 03. April 2025
Letzter Vorlesungstag: 18. Juli 2025
Prüfungsfreier Zeitraum für Lehramtsstudiengänge (Staatsexamen): 08. September 2025 - 30. September 2025
Projekt- und Ausgleichswoche: 10. Juni 2025 - 13. Juni 2025
Keine Vorlesungen: 18. April 2025 (Karfreitag)

21. April 2025 (Ostermontag)

01. Mai 2025

29. Mai 2025 (Christi Himmelfahrt)

30. Mai 2025

09. Juni 2025 (Pfingstmontag)
Die Übersicht zum Download: Kalender Sommersemester 2025
USTplus - mehrere Programme einzelner Fakultäten zur Auswahl

USTplus - Ablauf und Inhalt

In diesem Format bieten mehrere Fakultäten fachbezogene Programme an. Die Schülerinnen und Schüler (SuS) können im Vorfeld eine der zum jeweiligen Termin angebotenen Fachrichtungen auswählen. In den jeweiligen Fakultätsangeboten wird dann durch Vorträge, Anschauungsobjekte, Laborführungen oder die Teilnahme an regulären Lehrveranstaltungen vermittelt, welche Methoden und Arbeitsweisen für das Wissenschaftsgebiet typisch sind. Somit erhalten SuS die Möglichkeit nach eigenen Interessen ein Wissenschaftsgebiet zu wählen und dessen Fachkultur kennen zu lernen.

Natürlich erhalten die SuS auch fachunabhängige Informationen und Eindrücke - so ist auch ein Beitrag unserer Campusspezialisten zum Studieren und Leben in Rostock Bestandteil eines USTplus. Auf Wunsch und nach vorheriger Anmeldung bildet ein gemeinsames Mittagessen in der Mensa den Abschluss.

Ein USTplus ermöglichen so nicht nur ein erstes Kennenlernen der Institution Hochschule und der Lebenswelt von Studierenden sondern bietet einen substantiellen Beitrag zur individuellen fachlichen Studienorientierung von Schülerinnen und Schülern.

Wir konzipieren die Angebote mit ca. 30 bis 50 Teilnehmenden je Fakultät - somit können bis zu 200 SuS an einem Termin teilnehmen. Sie können als Schule mit einem ganzen Jahrgang zu uns kommen und dann buchen wir den Termin ggf. nur für Ihre Schule. Es können sich aber auch einzelne Klassen/Kurse zu einem Termin anmelden. In dem Fall buchen wir dann mehrere Schulen in einen Termin.

Jede Schule bzw. jede Klasse teilt sich dann gleichmäßig auf die jeweiligen Fakultätsangebote auf. Die Aufteilung nehmen die Schulen selbst im Vorfeld vor. Die Fakultätsangebote finden ggf. an unterschiedlichen Campussen statt, so dass die SuS sich zum Beginn an unterschiedlichen Orten einfinden müssen. Wenn die Schule mit einem Charter-Bus anreist, bietet es sich an, an 2-3 Orten aus- und später wieder einzusteigen. Wenn die Schule mit Zug oder S-Bahn anreist, bietet es sich an, dass eine Gruppe z.B. vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahn zum Campus Südstadt fährt und eine Gruppe z.B. mit der S-Bahn zum Campus Ulmenstraße (weiter) fährt. 

Selbstverständlich erhalten die Schulen von uns zu den einzelnen Terminen ein ausführliches Programm mit Wegbeschreibungen. Nach Möglichkeit werden alle Gruppen auch durch unsere Campusspezialisten betreut und begleitet.   

 

USTplus - Termine in Jahr 2024:

25.04.2024  (Do.) - 10:00 bis 14:00 Uhr
Fakultäten/Fachbereiche: Agrar-/Umweltwissenschaften, Informatik/Elektrotechnik, Geisteswissenschaften/Theologie

14.05.2024 (Di.) - 10:00 bis 14:00 Uhr
Fakultäten/Fachbereiche: Maschinenbau/Schiffstechnik, Mathematik/Naturwissenschaften, Wirtschafts/Sozialwissenschaften, Lehramt

03.07.2024 (Mi.) - Uhrzeit noch offen, da in Verbindung mit der Messe Vocatium Rostock
Fakultäten/Fachbereiche: Informatik/Elektrotechnik, Maschinenbau/Schiffstechnik, Geisteswissenschaften/Theologie, Rechtswissenschaften

16.07.2024 (Di.) - 10:00 bis 14:00 Uhr
Fakultäten/Fachbereiche: Informatik/Elektrotechnik, Mathematik/Naturwissenschaften,  Rechtswissenschaften, Lehramt

17.09.2024 (Di.) - 10:00 bis 14:00 Uhr
Fakultäten/Fachbereiche: Agrar-/Umweltwissenschaften, Maschinenbau/Schiffstechnik, Wirtschafts-/Sozialwissenschaften, Lehramt

26.09.2024 (Do.) - 10:00 bis 14:00 Uhr
Fakultäten/Fachbereiche: Agrar-/Umweltwissenschaften, Mathematik/Naturwissenschaften, Geisteswissenschaften/Theologie, Rechtswissenschaften

29.10.2024 (Di.) - 10:00 bis 14:00 Uhr
Fakultäten/Fachbereiche: Maschinenbau/Schiffstechnik, Mathematik/Naturwissenschaften, Wirtschafts/Sozialwissenschaften, Lehramt

05.12.2024 (Do.) - 10:00 bis 14:00 Uhr
Fakultäten/Fachbereiche: Agrar-/Umweltwissenschaften, Informatik/Elektrotechnik, Geisteswissenschaften/Theologie, Wirtschafts/Sozialwissenschaften

USTmaxi - Vorlesungshospitationen in mehreren Kleingruppen

In diesem Format erkunden Schülerinnen und Schüler die Universität weitgehend selbständig. In einem Einführungsvortrag wird zunächst die Universität mit ihren Studienmöglichkeiten und der Studienstandort Rostock vorgestellt. - sowie erläutert wie die SuS dann eigenständig (alleine oder in Kleingruppen) einzelne Lehrveranstaltungen besuchen. Der Einführungsvortrag kann für Schulen in der Region Rostock bzw. in M-V auch im Rahmen des BO-Unterrichtes vor Ort an der Schule stattfinden.

Da Vorlesungen im Rahmen des regulären Lehrbetriebes besucht werden ist dieses Format nur in der Vorlesungszeit möglich (wobei wir von einem Besuch in der letzte Vorlesungswoche abraten). Auf Wunsch unterbreiten wir für einen konkreten Termin eine Vorauswahl der dann stattfindenden Lehrveranstaltungen. Das Format ist für ganze jahrgänge einer Schule wie auch für (sehr) kleine Gruppen geeignet.

Die Vorlesungshospitationen können auch über mehrere Tage verteilt werden. Somit ist das Format auch für Klassen-/Studienfahrten geeignet.


Kontakt

Für die Dauer des Unischnuppertages obliegt die Aufsichtspflicht über die Schüler/innen weiterhin den betreuenden Lehrkräften. Wir gehen davon aus, dass die Lehrkräfte am Programm teilnehmen.

Anfragen richten Sie bitte per Mail an aufnachrostock@uni-rostock.de. Bitte nennen Sie in Ihrer Anfrage:

  • Name der Schule (ink. Anschrift)
  • Termin und ein Alternativtermin
  • Gewünschtes Format des Schnuppertages (siehe oben)
  • Anzahl der Schüler
  • Klassenstufe
  • Handynummer der begleitenden Lehrperson
  • Ankunftszeit in Rostock
  • Anreise mit Bahn, Charterbus oder andere
  • Ggf. bevorzugte Studienfelder (insbes. bei USTmaxi)
  • Mensabesuch gewünscht oder nicht (insbes. bei USTplus)

Campusspezialisten

Universität Rostock
Allgemeine Studienberatung & Careers Service
Team Campusspezialisten
Parkstraße 6 | Raum 125 | 18057 Rostock
aufnachrostockuni-rostockde

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es 5 bis 10 Tage dauern kann, bis wir Ihnen einen Termin bestätigen können. Je nach dem von Ihnen gewünschten Format müssen Dozenten kontaktiert, Räume gebucht usw. werden. Beachten Sie dies bitte bei der Vorlaufzeit Ihrer Anfrage.


Individualtermine

Soweit die Campusspezialisten Zeit haben, gibt es auch die Möglichkeit, für einzelne Schüler oder Studieninteressierte einen individuellen Besuch zu vereinbaren, der nicht unbedingt mit dem Besuch einer Schulklasse verbunden sein muss. Gerne geben die Campusspezialisten aber auch Tipps für einen individuellen Besuch indem sie z.B. für einen bestimmten Termin Vorlesungen aus dem Vorlesungsverzeichnis benennen, die zum Studienwunsch passen.

Hier finden Sie weitere Informationen zu einem ► individuellen Besuch zur Studienorientierung an der Universität Rostock


Die Rolle eines Uni-Schnuppertages im Konzept der Studienorientierung

Im Konzept einer zielführenden Studienorientierung in der Schule kann ein Uni-Schnuppertag ein sinnvoller Baustein sein. Er ist eine tolle Möglichkeit, einen ersten Einblick in das studentische Leben zu bekommen und Berührungsängste mit der Institution Hochschule zu überwinden. Die zentrale Aufgabe der Studienorientierung in der Schule sollte allerdings die Anleitung der Schüler zu einer ehrlichen Selbstreflexion sein. Dazu haben wir einige Informationen für Lehrer zusammengestellt.

Informationen für Lehrer zur Studienorientierung in Schule und Unterricht