Traditio et Innovatio

Traditio et Innovatio

Die im Jahr 1419 gegründete Universität Rostock ist die älteste im Ostseeraum. Unsere 600 Jahre an Wissen und Erfahrung sind ein sicheres Fundament für die Themen und Herausforderungen der Zukunft.

Mee(h)r als nur Studieren

Mee(h)r als nur Studieren

Wer eine traditionsreiche Universität und den Mut zu Innovationen gleichermaßen zu schätzen weiß, ist an unserer Universität in der jungen und lebendigen Hanse- und Universitätsstadt Rostock richtig.

Zukunftsweisende Forschung

Zukunftsweisende Forschung

Aus Tradition innovativ. Die Universität Rostock hat ihre Forschungskapazitäten in interdisziplinären Forschungsschwerpunkten gebündelt, um sich den gesellschaftlichen Aufgaben der Gegenwart und Zukunft stellen zu können.

Informationen für:

Rahmenbedingungen für Studium und Lehre im Wintersemester 2020/2021

Alles, was für das Lernen und Lehren unter Coronabedingungen wichtig ist

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommerns hat mit Erlass vom 9. Januar 2021 geregelt,  dass der Studien- und Lehrbetrieb  an der Universität Rostock bis auf Weiteres für alle Studierenden digital abzuhalten ist. Lehrveranstaltungen für Studierende an der Universitätsmedizin Rostock und Lehrveranstaltungen, die zwingend spezielle Labor- bzw. Arbeitsräume an der Universität Rostock benötigen, können in Präsenz stattfinden. Auch Prüfungen, die nicht in digitaler oder in anderen alternativen Formaten durchgeführt werden können, sind in Präsenz möglich. Die Universitätsbibliothek ist nur noch für den Leihverkehr geöffnet.  

*****  Zu den geltenden Sonderregelungen im Wintersemester 2020/2021 *****

Hotlines und Informationen für Studierende und Beschäftigte der Universität Rostock

Elektrisch Aktive Implantate – ELAINE

Der durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft geförderte SFB 1270 ELAINE stellt sich vor. Ein interdisziplinäres Team forscht für ein besseres Leben im Alter.

Logo Familiengerechte Hochschule
Logo weltoffene Hochschulen
Europäische Union-Forschungsrahmenprogramm-Europäische Struktur- und Investitionsfonds