Das Wichtigste zuerst:

Einführungswoche nicht verpassen!

Für den richtigen Start ins Studium ist es dringend zu empfehlen, dass Sie als Studienanfänger an der Einführungswoche teilnehmen! Anfang Oktober, vor dem ersten Vorlesungstag, werden in allgemeinen und studiengangsbezogenen Veranstaltungen alle wichtigen Hinweise zum Studium gegeben. Das konkrete Programm finden Sie rechtzeitig vor Semesterbeginn ► hier.

Studien- und Prüfungsordnung lesen!

Die Studien- und Prüfungsordnung enthält alle Regeln für Ihren Studiengang und ist für die gesamte Dauer des Studiums wichtig. Sie sollten diese Ordnung gleich zu Studienbeginn ausdrucken, lesen und aufbewahren. Achten Sie im Studienverlauf auch darauf, ob ggf. Änderungen an dieser Ordnung vorgenommen werden.

Die für Ihren Studiengang gültige Studien- und Prüfungsordnung finden Sie auf der Webseite Ihrer Fakultät.

Stundenplan

In einigen Studiengängen (insbes. Ein-Fach-Bachelor) erhalten Sie einen Stundenplan, der Ihnen meist nur wenig Wahlmöglichkeiten lässt. In den Zwei-Fach-Studiengängen und im Lehramtsstudium haben Sie mehr Wahlmöglichkeiten und stellen sich Ihren Stundenplan selbst zusammen. Die Regeln dazu, was Sie wie auswählen, können bestimmen sich meist aus der "Studiengangsspezifischen Studien und Prüfungsordnung" (SPSO). Insbesondere die Studierenden, die sich den Stundenplan selbst zusammenstellen, nutzen für den Stundenplanbau das ► Zentrale Vorlesungsverzeichnis (LSF) bzw. die Online-Plattform ► stud.IP. Um mit diesen Portalen richtig umgehen zu können, nutzen Sie bitte folgende Anleitung:

Stundenplanerstellung - Information für Studienanfänger

Diese Anleitung erhalten Sie auch im Info-Service des Student Service Center.

Hilfe bei der Erstellung des Stundenplans leisten auch die jeweiligen Fachschaften der Institute.

Spezielle Hinweise für Zwei-Fach-Studiengänge

Beachten Sie, dass Sie zusätzlich zu Ihrem Erst- und Ihrem Zweitfach Module im Interdisziplinären Wahlbereich (IDWB) belegen müssen. Nähere Informationen finden Sie auf den ► Webseiten der Philosphischen Fakultät.

Spezielle Hinweise für Lehrämter

Je nach Fächerkombination kann es zu zeitlichen Überschneidungen zwischen beiden Fächern kommen. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie dise Überschneidung unbedingt gegenüber dem Zentralen Prüfungs- und Studienamt für Lehrämter (ZPA) anzeigen. Auch bei allen anderen prüfungsrelevanten Themen während des Lehramtsstudiums (Staatsexamen) ist das ZPA Ihr Ansprechpartner.

Webseiten des Zentralen Prüfungs- und Studienamtes für Lehrämter

Bei Fragen und Problemen helfen auch Lehramtsstudierende der höheren Fachsemester. Kontaktieren Sie dazu die fachschaften der einzelnen Fächer oder die Lehramtsübergreifende Studentische Lehramtskonferenz (SLK).

Kontakt: stud.lehramtskonferenz(at)uni-rostock.de

Info-Service

Anliegen klären, Kurzinformationen erhalten, individuellen Termin vereinbaren

Der Info-Service ist die zentrale Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende im Student Service Center der Universität Rostock. Ratsuchende wenden sich bitte zunächst hierher, oft kann die Frage mit einer kurzen Information schon geklärt werden. Bei Bedarf wird hier weitervermittelt bzw. ein individueller Beratungstermin vereinbart.

Telefon: +49 381 498-1230 | Mo. bis Do. 10:00 bis 15:00 Uhr | Fr. 10:00 bis 13:00 Uhr

Mail: studium(at)uni-rostock(dot)de

Offene Sprechzeit vor Ort im Student Service Center (18057 Rostock, Parkstr. 6)
Mo. 09:00 bis 13:00 Uhr | Di. 09:00 bis 17:00 Uhr | Mi. 09:00 bis 13:00 Uhr | Do. 09:00 bis 17:00 Uhr | Fr. 09:00 bis 12:00 Uhr

Lageplan/Wegbeschreibung