Studienfeld Ingenieurwissenschaften/Informatik

Die Ingenieurwissenschaften suchen nach Problem­lösungen auf Basis natur­wissen­schaftlicher und technischer Erkenntnisse. Dabei müssen sie sowohl Aspekte der Zweck­mäßigkeit und Praktika­bili­tät als auch der Wirt­schaftlich­keit berücksichtigt werden.

mehr lesen

Studien­interessierte dieses Studien­feldes sollten demnach über gute mathe­matisch-natur­wissen­schaft­liche Kennt­nisse verfügen, keine Scheu vor technischen Geräten haben und auch komplexe Computer­programme meistern können. Auch gehören Intuition, Phantasie und ein schöpferisches Vor­stellungs­vermögen zu den wichtigen Vor­aus­setzungen. Im Studium werden diese Kenntnisse um techno­logisches und ökono­misch-recht­liches Fach­wissen und Grund­lagen im Bereich Produkt und Dienst­leistung erweitert.

Ingenieure beschäftigen sich mit der Planung, der Organi­sation und der Opti­mierung von Betriebs- und Arbeits­abläufen. Sie entwickeln, berechnen, entwerfen, konstruieren und erproben neue Produkte und wirt­schaft­liche Her­stellungs­verfahren. Zudem planen und überwachen sie die Her­stellung, Mon­ta­ge, Inbetrieb­nahme, Instand­haltung und den Betrieb von Maschinen und Anlagen. Auch Kosten­kal­kula­tionen und Tätig­keiten in den Bereichen Ein­kauf, Ma­te­rial­wesen, Ver­trieb und der anwen­dungs­technischen Kunden­beratung gehören zu den Auf­gaben von Ingeni­euren. Darüber hinaus über­nehmen sie nicht selten planende und überwachende Funktionen in der öffentlichen Ver­waltung, arbeiten in Ver­bänden und Wirt­schafts­organi­sationen oder in der frei­beruflichen Ingenieur­beratung.

Informatiker beschäftigen sich mit der systematischen Ver­arbeitung, Speicherung und Über­mittlung von Daten und Informationen, speziell der auto­matischen Ver­arbeitung mit Hilfe von Rechen­anlagen. So hilft die Informatik, sowohl technische als auch organisa­torische und soziale Probleme zu lösen. An der Universität Rostock werden die wissen­schaft­lichen Themen zur Auf­nahme, Ver­arbeitung, Speicherung und Dar­stellung von Informationen mit denen, die sich mit der Anwendung und Nutzung der Elektronik und Elektro­technik befassen, verzahnt. Gemeinsam entwickeln beide Bereiche "Technik für Menschen".

Die technischen Forschungs­schwer­punkte an der Universität Rostock liegen im Bereich der Infor­ma­tions- und Kommuni­kations­wissen­schaften, Computer­technik, Life Science Engineering und Bio­system­technik, Regenerativen Medizin und Medizin­technik, maritimen Systeme und Prozesse, Sen­so­rik, Energie­wandlung sowie Mecha­tronik.

Vorkurs Mathematik

Vorkurs Mathematik für Studienanfänger*innen vom 12.10.-23.10.2020

Das Institut für Mathematik bietet allen Studienanfängerinnen und Studienanfängern der natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächer an der Universität Rostock vom 12.10. bis zum 23.10.2020 einen Vorkurs in Mathematik an. Die Studierenden haben die Möglichkeit, ihre Vorkenntnisse in Mathematik (Abiturniveau) aufzufrischen und sich damit den Einstieg in das Studium zu erleichtern.

weitere Infos

Hier erhältst du erste Einblick in die Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik.

Bachelorstudiengänge im Studienfeld Ingenieurwissenschaften/Informatik

Name Abschlussgrad Regelstudienzeit Fachtyp Zulassungsbeschränkung
Biomedizinische Technik

Bachelor of Science

6

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)

Elektrotechnik

Bachelor of Science

7

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Informatik

Bachelor of Science

7

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Informationstechnik/Technische Informatik

Bachelor of Science

7

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Maschinenbau

Bachelor of Science

6

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Mechatronik

Bachelor of Science

6

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Medizinische Informationstechnik

Bachelor of Science

7

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)

Umweltingenieurwissenschaften

Bachelor of Science

6

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Wirtschaftsinformatik

Bachelor of Science

7

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Wirtschaftsingenieurwesen

Bachelor of Science

6

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)

Masterstudiengänge im Studienfeld Ingenieurwissenschaften/Informatik

Name Abschlussgrad Regelstudienzeit Fachtyp Zulassungsbeschränkung
Biomedizinische Technik

Master of Science

4

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Computational Science and Engineering

Master of Science

4

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Computer Science International

Master of Science

4

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

Electrical Engineering

Master of Science

4

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Elektrotechnik

Master of Science

3

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

EMship - Advanced Integreted Ship Design

Master of Science

4

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Informatik

Master of Science

3

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Informationstechnik/Technische Informatik

Master of Science

3

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Maschinenbau

Master of Science

4

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Mechatronik

Master of Science

4

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Schiffs- und Meerestechnik

Master of Science

4

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Umweltingenieurwissenschaften

Master of Science

4

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Visual Computing

Master of Science

4

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Wirtschaftsinformatik

Master of Science

3

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Wirtschaftsingenieurwesen

Master of Science

4

Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

keine

Im Lehramtsstudium wählbare Unterrichtsfächer im Studienfeld Ingenieurwissenschaften/Informatik

Name Abschlussgrad Regelstudienzeit Zulassungsbeschränkung
Arbeit-Wirtschaft-Technik für Lehramt an Gymnasien

Staatsexamen

10

örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)

Arbeit-Wirtschaft-Technik für Lehramt an Regionalen Schulen

Staatsexamen

10

örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)

Elektrotechnik für Lehramt Berufspädagogik

Master of Education

4

keine

Elektrotechnik für Lehramt Berufspädagogik

Bachelor of Education

6

keine

Informatik für Lehramt an Gymnasien

Staatsexamen

10

keine

Informatik für Lehramt an Regionalen Schulen

Staatsexamen

10

keine

Informatik für Lehramt Berufspädagogik

Bachelor of Education

6

Informatik für Lehramt Berufspädagogik

Master of Education

4

keine

Informationstechnik für Lehramt Berufspädagogik

Master of Education

4

keine

Informationstechnik für Lehramt Berufspädagogik

Bachelor of Education

6

keine

Metalltechnik für Lehramt Berufspädagogik

Master of Education

4

keine

Metalltechnik für Lehramt Berufspädagogik

Bachelor of Education

6

keine