Sommerschulen der Universität Rostock (RIH & IuK)

Aufgrund des weltweiten Ausbruchs des Corona Viruses mussten wir schweren Herzens für 2020 die Summer Academy of Re-Unification (SARU) und die Medizinische Sommerschule absagen.
Die Bewerbungsphase für die Europa Sommerschule (EuSA) und die Technical & Engineering Summerschool (TESS) ist abgeschlossen. Bis spätestens Ende April werden wir entscheiden, ob diese Sommerschulen wie geplant stattfinden, auf Mitte August verschoben werden oder in diesem Jahr ausfallen müssen.

Wir nehmen weiter Bewerbungen an für die Sommerschulen Blockchain & Smart Contracts (BloSSom), Security of Things (SeThi), "Mathematics of Data Science and Digitisation" und MINT Sommerakademie (MINTSA). Wir hoffen, dass sich die Lage bis Anfang Juni entspannt hat und die Einschränkungen in der Öffentlichkeit und bei den Kontakten größtenteils aufgehoben werden können. Alle Bewerber und Bewerberinnen werden auf dem Laufenden gehalten.

Die Universität Rostock bietet Sommerschulen zu verschiedenen Themen und Inhalten an. Zielgruppe sind Studierende aus dem Ausland, die sich in den angebotenen Kursen weiterbilden und die Gelegenheit zum Kennenlernen der Universität Rostock nutzen möchten.

Die Universität Rostock heißt alle Interessenten an den Sommerschulen herzlich willkommen. In kleinen Gruppen von 20-30 Teilnehmern gelingt ein Ausstauch zu aktuellen Forschungsthemen. Attraktive Rahmenprogramme und Exkursionen geben einen Einblick in die Geschichte und Kultur Deutschlands, und speziell Mecklenburg-Vorpommerns und der Stadt Rostock.

Ehemalige Sommerschulen

Sommerschulen an Partneruniversitäten

Weiterführende Links

Sommerschulen in Europa

Sommerschulen in Mittel-, Südost- und Osteuropa