Theologie (evangel.) (Magister theologiae)

Allgemeine Informationen
Studienform Grundständig (i.d.R. Bachelor), Vollzeitstudium
Fachtyp Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden
Unterrichtssprache Deutsch
Regelstudienzeit 10 Semester
Studienbeginn Zum Wintersemester (01. Oktober) und zum Sommersemester (01. April)
Studienfeld Sprach-/ Geisteswissenschaften
Detailinformationen http://www.theologie.uni-rostock.de/index.php?id=studium
Zulassungsbeschränkung keine
Abstract for international prospects

Theology

 

Application period: 1st of May to 15th of July via Uni Assist

 

Language of instruction: German (C1)

 

Start of study: Each winter term (01.10.) and summer term (01.04)

 

More information: http://www.theologie.uni-rostock.de/index.php?id=studium

 

Content and objectives:

 

The course covers the following topics: Old Testament, New Testament, Church History, Systematic Theology, Practical Theology, History of Religion and Intercultural Theology

 

Admission requirements:

 

The work of a pastor is very varied, so the skills required for ministry are equally varied, with communication skills having particular importance. Students should have an interest in learning and the ability to learn ancient languages. Ancient Greek, Latin and Hebraic are all taught at the university.

 

Course structure:

 

The Protestant Theology course is divided into the introductory course (4 semesters), the advanced course (4 semesters) and the examination and Master's phase (2 semesters).

 

Career prospects:

 

The Master's degree primarily prepares students for careers as pastors at Protestant churches in Germany. Students who graduate as a "Magister Theologiae", however, also pursue careers in business (e.g. human resources), culture (e.g. publishing) and media (e.g. radio).

 

Studiengangsprofil und Studienablauf

Gegenstand und Ziel: Das Studium umfasst folgende Fachgebiete: Altes Testament, Neues Testament, Kirchengeschichte, Systematische Theologie, Praktische Theologie, Relegionsgeschichte und interkulturelle Theologie

Eignung und Voraussetzung: Der Beruf als Pastorin ist sehr vielseitig. Entsprechend vielfältig sind die Kompetenzen, die für das Pfarramt nützlich sind. Wichtig sind auf jeden Fall kommunikative Kompetenzen. Studierende sollten auch das Interesse und die Fähigkeit besitzen, sich Altsprachenkenntnisse anzueignen. Die Sprachen Griechisch, Latein und Häbräisch können an der Universiät gelernt werden.

Studienablauf: Das Studium der Evangelischen Theologie ist in Grundstudium (4 Semester), Hauptstudium (4 Semester) und Integrations- und Magisterphase (2 Semester) gegliedert.

Tätigkeitsfelder: Der Magisterstudiengang  bereitet vorrangig auf die Tätigkeit als Pastorin bzw. Pastor einer evangelischen Landeskirche in Deutschland vor. Mit dem staatlichen Abschluss "Magister Theologiae" kann auch eine Tätigkeit in den Bereichen Wirtschaft (z.B. Personalabteilung), Kultur (z.B. Verlage) und Medien (z.B. Rundfunk) aufgenommen werden.

 

Zulassungsmodalitäten/Formales

Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung (Abitur)

Für ein Studium an einer Universität benötigen Sie zunächst eine sogenannte Hochschulzugangsberechtigung (Abitur oder andere) nähere Erläuterungen finden Sie hier.

Wenn Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben, beachten Sie bitte folgende Hinweise.

Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn

Es ist natürlich hilfreich englische Texte verstehe zu können, formal sind für die Zulassung zum Studium jedoch keine Fremdsprachenkenntnisse gefordert.

 

Nachweis der Deutschkenntnisse von ausländischen Studieninteressierten

Ausländische Studieninteressierte mit in Deutschland erworbener Hochschulzugangsberechtigung benötigen keinen Sprachnachweis. Ausländische Studieninteressierte mit im Ausland erworbener Hochschulzugangsberechtigung müssen ihre Deutschkenntnisse nachweisen.


Für diesen Studiengang ist dazu ein Nachweis mindestens der folgenden Niveaustufe gemäß des GER (Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen) notwendig:C1


Weitere Hinweise zum Nachweis von Deutschkenntnissen finden Sie hier.

Zulassungsbeschränkung: keine

Einschreibung

Dieser Studiengang ist zulassungsfrei, die Anzahl der Studienplätze ist somit nicht begrenzt. Eine Bewerbung ist nicht erforderlich. Wer die Zugangsvoraussetzungen erfüllt, kann sich direkt in den Studiengang einschreiben („immatrikulieren“). Den Link zur Online-Einschreibung sowie weitere Informationen finden Sie hier .

Allgemeine Informationen zu Zulassungsmodalitäten

Weitere Informationen zu Zulassung, Zulassungsbeschränkung, Bewerbung, Einschreibung etc. finden Sie hier.

Einstieg in ein höheres Fachsemester

Generelle Informationen zum Einstieg in ein höheres Fachsemester finden Sie hier.

Kontakt/Ansprechpartner zu diesem Studiengang

Studienfachberater

Name
apl. Prof. Dr. Martin Rösel

Telefon
+49 381 498-84 11

E-Mail
martin.roesel@uni-rostock.de

Adresse
Universitätsplatz 1, 18055 Rostock, Raum 330

Sprechzeiten

Do. 14:00 - 15:00 sowie nach Vereinbarung, per Mail

 


Studienbüro

Name und Bereich
Katrin Gröning

Telefon
+49 381 498-8436

E-Mail
katrin.groening@uni-rostock.de

Adresse
Universitätsplatz 1, 18055 Rostock, Raum 305

Sprechzeiten

Montag 09:00 - 12:00 Dienstag 09:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Mittwoch 09:00 - 12:00 Donnerstag 09:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Freitag 09:00 - 12:00

 


Allgemeine Ansprechpartner

Info-Service

Anliegen klären, Kurzinformationen erhalten, individuellen Termin vereinbaren

Der Info-Service ist die zentrale Anlaufstelle für Studieninteressierte und Studierende im Student Service Center der Universität Rostock. Ratsuchende wenden sich bitte zunächst hierher, oft kann die Frage mit einer kurzen Information schon geklärt werden. Bei Bedarf wird hier weitervermittelt bzw. ein individueller Beratungstermin vereinbart.

Telefon: +49 381 498-1230 | Mo. bis Do. 10:00 bis 15:00 Uhr | Fr. 10:00 bis 13:00 Uhr

Mail: studiumuni-rostockde

Offene Sprechzeit vor Ort im Student Service Center (18057 Rostock, Parkstr. 6)
Mo. 09:00 bis 13:00 Uhr | Di. 09:00 bis 17:00 Uhr | Mi. 09:00 bis 13:00 Uhr | Do. 09:00 bis 17:00 Uhr | Fr. 09:00 bis 12:00 Uhr  Student Service Center (SSC)

Lageplan/Wegbeschreibung