Hinweise für Lehramtsstudiengänge

Lehramt an Grundschulen und Lehramt für Sonderpädagogik

Beim Lehramt an Grundschulen und für Sonderpädagogik erfolgt die Einwahl in die Wahlfächer bzw. die sonderpädagogischen Fachrichtungen über das ZPA (Zentrales Prüfungs- und Studienamt für Lehrämter an der Universität Rostock) nach erfolgter Zulassung und Immatrikulation. Nähere Informationen erhalten Sie mit Ihrem Zulassungsbescheid.

Studiengang Beifach zum Lehramt

Der Zugang zum Studiengang Beifach ist nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld hier.

Lehramtsstudium in unterschiedlichen Fachsemestern

Unter bestimmten Umständen ist es möglich, in einem Lehramtsstudiengang die Unterrichtsfächer in unterschiedlichen Fachsemestern zu studieren. Aus technischen Gründen ist es nicht möglich, sich online für ein höheres Fachsemester zu bewerben, beachten Sie daher bitte folgende Hinweise:

Kombination: 1. Fachsemester / Neueinstieg in höheres Fachsemester

Sie möchten sich für einen Lehramtsstudiengang mit einem Fach im 1. Fachsemester und einem Fach im höheren Fachsemester bewerben. Dabei ist mindestens das Fach im 1. Fachsemester zulassungsbeschränkt. Dann gehen Sie bitte in der Online-Bewerbung wie folgt vor:

  1. Wählen Sie Ihr im 1. Fachsemester gewünschtes zulassungsbeschränktes Studienfach
  2. Wählen Sie dann ein zulassungsfreies Fach als "Platzhalter" aus. Dieses Fach findet im Zulassungsverfahren keine Berücksichtigung.

Wenn das Fach, für das Sie sich im höheren Fachsemester einschreiben wollen, zulassungsfrei ist, genügt eine Einstufung für das entsprechende Fachsemester.

Wenn das gewünschte zweite Fach im höheren Fachsemester zulassungsbeschränkt ist, benötigen Sie ebenfalls eine entsprechende Einstufung und müssen sich zusätzlich separat bewerben. Informationen finden Sie auf der Seite Bewerbung für zulassungsbeschränkte Studiengänge im höheren Fachsemester. Dort finden Sie auch eine Übersicht der Studiengänge, die im höheren Fachsemester zulassungsbeschränkt sind.

Im Falle einer Zulassung füllen Sie die Ihnen mit dem Zulassungsbescheid zugesandte Annahmeerklärung entsprechend Ihrer gewünschten Fächerkombination aus (zugelassenes Studienfach im 1. Fachsemester, zugelassenes bzw. zulassungsfreies Studienfach im höheren Fachsemester).

Kombination: 1. Fachsemester / weitergeführtes höheres Fachsemester

Sollten Sie an der Uni Rostock im Bewerbungszeitraum in einem Lehramtsstudiengang eingeschrieben sein und nur ein Unterrichtsfach wechseln wollen, wobei das neu aufzunehmende Fach zulassungsbeschränkt ist, gehen Sie bitte bei der Online-Bewerbung wie folgt vor:

  1. Wählen Sie Ihr gewünschtes zulassungsbeschränktes Fach
  2. Wählen Sie dann ein zulassungsfreies Fach als "Platzhalter" aus. Dieses Fach findet im Zulassungsverfahren keine Berücksichtigung.

Im Falle einer Zulassung füllen Sie die Ihnen mit dem Zulassungsbescheid zugesandte Annahmeerklärung entsprechend Ihrer gewünschten Fächerkombination aus (neu zugelassenes Studienfach im 1. Fachsemester, weitergeführtes Studienfach im höheren Fachsemester).

Lehramtsstudium mit dem Unterrichtsfach Musik

Im Lehramtsstudium an der Universität Rostock ist es möglich, das Unterrichtsfach Musik zu belegen. Das Unterrichtsfach Musik kann in Rostock jedoch nur nur an der Hochschule für Musik und Theater (HMT) studiert werden. Dazu ist vorab das Bestehen einer speziellen Prüfung an der HMT notwendig. Bitte informieren Sie sich auf der Webseite der HMT über die Modalitäten (insbes. Anmeldefristen) dieser Prüfung.

Musik in den Studiengängen Lehramt an Regionalschulen und Lehramt an Gymnasien

Sie möchten sich für das Lehramt an Regionalschulen oder das Lehramt an Gymnasien mit dem Unterrichtsfach Musik und einem weiteren zulassungsbeschränkten Unterrichtsfach bewerben. Aus hochschulrechtlichen Gründen ist es nicht möglich, in der Online-Bewerbung das Fach Musik anzugeben. Möchten Sie dieses Fach studieren, gehen Sie bitte bei der Online-Bewerbung wie folgt vor:

  1. Anstelle von Musik wählen Sie ein zulassungsfreies Fach als "Platzhalter" aus. Dieses Fach findet im Zulassungsverfahren keine Berücksichtigung.
  2. Unter Punkt 11 der Online-Bewerbung geben Sie dann an, dass Sie Musik an der HMT studieren möchten.

Im Falle einer Zulassung für das weitere zulassungsbeschränkte Fach geben sie in der Annahmeerklärung an, dass Sie Musik an der HMT studieren.

Musik in den Studiengängen Lehramt für Sonderpädagogik und Lehramt an Grundschulen

Sie möchten sich für das Lehramt für Sonderpädagogik oder für das Lehramt an Grundschulen mit dem Unterrichtsfach Musik bewerben:

Für das Lehramt an Grundschulen: Füllen Sie bitte die Online-Bewerbung für das Lehramt an Grundschulen aus. Hierbei brauchen Sie das Fach Musik noch nicht anzugeben. Das erfolgt erst nach der Einschreibung.

Für das Lehramt für Sonderpädagogik: Füllen Sie bitte die Online-Bewerbung für das Lehramt für Sonderpädagogik aus. Hierbei tragen Sie erstmal einen "Platzhalter", also ein anderes allgemeinbildendes Fach für das Fach Musik ein.  Der Wechsel zur Musik erfolgt erst mit der Einschreibung (indem Sie es auf der Annahmeerklärung vermerken).