Beifach

Zum Wintersemester 2017/2018 ist die Aufnahme eines Beifaches wieder möglich. Achtung: für zulassungsbeschränkte Beifächer ist eine vorherige Bewerbung (online) erforderlich.  

Zugang zum Beifach

Der Zugang zum Studiengang Beifach im Lehramt ist nur für Personen eröffnet, die sich
1. im Studium für das Lehramt an Gymnasien, Regionalen Schulen oder für Sonderpädagogik befinden (frühestens zum Beginn des 3. Fachsemesters), oder
2. ein solches Studium innerhalb der letzten drei Jahre abgeschlossen haben oder
3. sich im Vorbereitungsdienst befinden oder
4. unbefristet an Gymnasien, Gesamtschulen, beruflichen Schulen, Regionalen Schulen und Förderschulen tätige Lehrkräfte sind.

Weitere Hinweise:
Studiengangsspezifische Prüfungs- und Studienordnung für den Studiengang Beifach zum Lehramt

Beifächer im Lehramt

Name Zulassungsbeschränkung
Arbeit-Wirtschaft-Technik als Beifach zum Lehramt

örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)

Biologie als Beifach zum Lehramt

örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)

Chemie als Beifach zum Lehramt

keine

Deutsch als Beifach zum Lehramt

örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)

Englisch als Beifach im Lehramt

örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)

Evangelische Religion als Beifach zum Lehramt

keine

Französisch als Beifach zum Lehramt

keine

Geschichte als Beifach zum Lehramt

örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)

Griechisch als Beifach zum Lehramt

keine

Italienisch als Beifach zum Lehramt

keine

Latein als Beifach zum Lehramt

keine

Mathematik als Beifach zum Lehramt

keine

Musik als Beifach zum Lehramt

örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)

Philosophie als Beifach zum Lehramt

örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)

Physik als Beifach zum Lehramt

keine

Sozialkunde als Beifach zum Lehramt

örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)

Spanisch als Beifach zum Lehramt

keine

Sportwissenschaft als Beifach zum Lehramt

örtlich zulassungsbeschränkt (grundständig)