Es geht um Ihre beruflichen Ziele und Wünsche.

Im Austausch mit Ihrer Mentorin / Ihrem Mentor lernen Sie als Mentee, Ihre Kompetenzen besser zu erkennen, gezielter einzusetzen und offensiver darzustellen. Wir möchten Sie gemeinsam mit Ihrer Mentorin oder Ihrem Mentor auf diesem Weg begleiten.

Bewerben Sie sich jetzt auf einen der 8 Plätze und schicken Sie uns bis zum 29. November 2020 Ihre Bewerbung zu!

Das Mentoring-Programm richtet sich an Wissenschaftlerinnen während der Promotion, die eine Professur oder Führungsposition in der Wirtschaft oder Gesellschaft anstreben.

Das Mentoring-Programm läuft von Februar 2021 bis Mai 2022 und bietet den Teilnehmerinnen:

  • den Aufbau karrierefördernder Kontakte zu Mentorinnen und Mentoren,
  • ein hochwertiges Seminarprogramm (5 Seminare, siehe Programmbeispiel),
  • Einzel-Coachings (bei Bedarf),
  • die Teilnahme am Peer-Mentoring und an karriererelevanten Netzwerkveranstaltungen,
  • sowie drei Evaluationsgespräche mit den Programmverantwortlichen.

Voraussetzungen für die Bewerbung:

  • möglichst ein Jahr Erfahrung als Doktorandin mit Anbindung an die Universität Rostock oder Universitätsmedizin Rostock bzw. an einen Kooperationspartner oder einer Hochschule des Landes
  • aktive Gestaltung der Mentoring-Beziehungen einschließlich der damit verbundenen Reisen,
  • verbindliche Beteiligung am Rahmenprogramm und den Evaluationen.

Bewerbungsunterlagen:

  • Motivationsschreiben (max. 1 Seite, mind. 10 Pt, Tipps für Ihr Motivationsschreiben),
  • Lebenslauf (ggf. eine Liste der drei wichtigsten Publikationen und Konferenzbeiträge, Stipendien, Auszeichnungen und Mitgliedschaften),
  • Kopie des Studienabschlusses und Bestätigung über die Annahme als Doktorandin
  • sowie der ausgefüllte Bewerbungsbogen (inkl. Unterschriften zur Datenschutzerklärung).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung in einem PDF-Dokument bis zum 29. November 2020 digital an: mentoring[at]uni-rostock.de.

Datenschutzerklärung:

  • Zur Datenschutzerklärung gelangen Sie hier.

Informationen zur Ausschreibung erteilt Ivette Döring

ivette.doering[at]uni-rostock.de oder  Tel.: 0381 498-5747