Von Studieninteressierten nachzuweisende Sprachkenntnisse

Deutschkenntnisse

Von internationalen Studieninteressierten nachzuweisen

Internationale Studieninteressierte die ein Studium mit Abschluss der Universität Rostock (Vollstudium) anstreben, müssen ihre Deutschkenntnisse nachweisen. Abhängig vom Studiengang sind Deutschkenntnisse einer bestimmten Niveaustufe des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GER) erforderlich. Diese sind in den folgenden Tabellen in der Spalte "Nachweis von Deutschkenntnissen der folgenden Niveaustufe" aufgeführt. Lediglich bei den Studiengängen, die in englischer Sprache angeboten werden, werden keine Deutschkenntnisse gefordert.

Hier finden Sie alle Informationen zur ► Bewerbung und Zulassung für internationale Studieninteressierte zum Studium mit Abschluss (Vollstudium).

Abweischende Regelungen gelten für ein ► Gaststudium (Auslandssemester) an der Universität Rostock.

Fremdsprachenkenntnisse

Von allen Studieninteressierten nachzuweisen

Bei einigen Studiengängen, insbesondere Master oder Sprachstudiengängen, sind im Rahmen der fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen bestimmte Fremdsprachenkenntnisse (andere Sprachen als Deutsch) gefordert. Diese müssen von allen Studieninteressierten nachgewiesen werden. Diese sind in den folgenden Tabellen in der Spalte "Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn" aufgeführt. Die jeweiligen Details sind dann in der "Studiengangsspezifischen Studien- und Prüfungsordnung" (SPSO) geregelt.

Hier finden Sie alle Informationen zu ► fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen.

 


Bachelorstudiengänge und medizinisches Staatsexamen

Name Nachweis von Deutschkenntnissen der folgenden Niveaustufe Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn
Agrarwissenschaften

B2

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert. 

 

Alte Geschichte

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Anglistik/ Amerikanistik

C1

Es sind als fachspezifische Zugangsvoraussetzung für den Teilstudiengang Anglistik/Amerikanistik (Erst- und Zweitfach) Sprachkenntnisse in Englisch auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) nachzuweisen.

 

Biomedizinische Technik

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Biowissenschaften

B2

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert. 

 

Chemie

B2

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Elektrotechnik

B2

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse für die Zulassung gefordert.

 

Erziehungswissenschaft

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Französische Sprache, Literatur und Kultur

C1

Es sind als fachspezifische Zugangsvoraussetzungen für den Teilstudiengang Französische Sprache, Literatur und Kultur (Erst- und Zweit-Fach) Sprachkenntnisse in Französisch auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) nachzuweisen.

 

 

 

 

 

Germanistik

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Geschichte

C1

 

Es sind als fachspezifische Zugangsvoraussetzungen für den Teilstudiengang Geschichte (Erst- und Zweitfach) englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) nachzuweisen.

Für das Studium im Fach Geschichte werden darüber hinaus Lateinkenntnisse empfohlen. Studierende, die über keine Lateinkenntnisse verfügen, können diese im Wahlbereich IDWB erwerben.

 

Good Governance - Wirtschaft, Gesellschaft, Recht

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Gräzistik

C1

Es sind Sprachkenntnisse in Griechisch auf dem Niveau des Graecums, in Englisch auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) und Lateinkenntnisse empfohlen. Spätestens jedoch bei der Anmeldung zur Bachelorarbeit sind die Sprachkenntnisse in Englisch und die Lateinkenntnisse nachzuweisen, das Graecum ist zwingende Teilnahmevoraussetzung für das Modul „Sprache und Sprachwissenschaft Gräzistik 2“. Für den Erwerb der Sprachkenntnisse können die Module in den Wahlpflichtbereichen Propädeutik Gräzistik sowie Einstiegslektüre Gräzistik sowie der Wahlbereich IDWB genutzt werden.

 

Informatik

B2

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Informationstechnik/Technische Informatik

B2

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Klassische Archäologie

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Es werden für das Studium im Teilstudiengang Klassische Archäologie (Erstfach) das Latinum und das Graecum sowie Sprachkenntnisse in Englisch auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) empfohlen. Spätestens bei der Anmeldung zur Bachelorprüfung im Erstfach Klassische Archäologie müssen Latinum oder Graecum sowie die Englischkenntnisse nachgewiesen werden.

 

 

 

 

Kommunikations- und Medienwissenschaft

C1

Neben den in § 2 Satz 1 dieser Ordnung genannten Zugangsvoraussetzungen werden für das Studium im Teilstudiengang Kommunikations- und Medienwissenschaft Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) empfohlen. Da unregelmäßig auch englischsprachige Lehrveranstaltungen angeboten werden, können für Studierende ohne Englischkenntnisse die Wahlmöglichkeiten eingeschränkt sein.

 

Latinistik

C1

Es ist als fachspezifische Zugangsvoraussetzung für den Teilstudiengang Latinistik (Erst- und Zweitfach) zusätzlich das Latinum nachzuweisen. Davon abweichend kann die Zulassung mit der Auflage erteilt werden, das Latinum bis zum Ende des zweiten Semesters nachzuweisen.

 

Für das Studium des Faches Latinistik als Erst- oder Zweitfach werden Sprachkenntnisse in Englisch auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) empfohlen. Spätestens jedoch bei der Meldung zur Bachelorarbeit sind die Sprachkenntnisse nachzuweisen. Für den Erwerb der Sprachkenntnisse kann der Wahlbereich IDWB im Erstfach genutzt werden.

 

 

Maschinenbau

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Mathematik

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Mechatronik

C1

Es sind englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachzuweisen.

 

Medizin (Humanmedizin)

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert. 

 

Medizinische Biotechnologie

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert. 

 

Medizinische Informationstechnik

B2

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Philosophie

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Physik

C1

Formal sind für die Zulassung zum Studium keine Fremdsprachenkenntnisse gefordert.

 

Politikwissenschaft

C1

Für Studienbewerberinnen/Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch sind, als fachspezifische Zugangsvoraussetzung für den Teilstudiengang Politikwissenschaft (Erst- und Zweitfach) zusätzlich englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) nachzuweisen.

 

Religion im Kontext

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Sozialwissenschaften

C1

Der Nachweis englischer Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 ist eine Zulassungsvoraussetzung. Der Nachweis englischer Sprachkenntnisse erfolgt über den Nachweis mindestens 3jährigen Englischunterrichts im Abiturzeugnis oder ersatzweise durch einen Nachweis, dass in einem aktuellen computergestützten TOEFL-Test mindestens 50% der maximalen Punktzahl erreicht wurden. Über die Anerkennung anderer Nachweise englischer Sprachkenntnisse entscheidet der Prüfungsausschuss auf Antrag. Bewerber, deren Muttersprache Englisch ist, sind von dieser Nachweispflicht ausgenommen.

 

Soziologie

C1

Für Studienbewerberinnen/Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, sind als fachspezifische Zugangsvoraussetzung für den Teilstudiengang Soziologie (Erst- und Zweitfach) zusätzlich englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) nachzuweisen.

 

Spanische Sprache, Literatur und Kultur

C1

Es sind als fachspezifische Zugangsvoraussetzungen für den Teilstudiengang Spanische Sprache, Literatur und Kultur (Erst- und Zweitfach) Sprachkenntnisse in Spanisch auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) nachzuweisen.

 

Sportwissenschaft

C1

Es sind englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) erforderlich.

 

Theologie (evangel.)

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Umweltingenieurwissenschaften

B2

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert. 

 

Ur- und Frühgeschichte

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert. Es werden für das Studium im Teilstudiengang Ur- und Frühgeschichte (Erstfach) Sprachkenntnisse in Englisch auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) empfohlen.

 

 

Wirtschaftsinformatik

B2

Studierende, deren Muttersprache nicht Englisch ist und die englischsprachigen Module oder die Studienrichtung „Business Informatics“ studieren möchten, haben für eine Zulassung zu den englischsprachigen Modulen ausreichende englische Sprachkenntnisse mindestens auf dem Niveau B 2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachzuweisen.

 

Wirtschaftsingenieurwesen

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert. 

 

Wirtschaftspädagogik

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Wirtschaftswissenschaften

B2

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Zahnmedizin

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn erforderlich. 

 

Lehramtsstudiengänge

Die Lehramtsstudiengänge mit Abschlus Staatsexamen erfordern alle, unabhängig von der Wahl der Unterrichtsfächer, von internationalen Studienbewerbern Deutschkenntnisse auf dem Niveau C 1.

Bitte beachten Sie, dass in einzelnen Unterrichtsfächern ggf. zusätzlich Kenntnisse in anderen Sprachen gefordert werden, die dann von allen Bewerbern nachgewiesen werden müssen.

Name Nachweis von Deutschkenntnissen der folgenden Niveaustufe Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn
Lehramt an Grundschulen

C1

Je nach Wahlpflichtfach sind unterschiedliche Sprachkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Lehramt an Gymnasien

C1

Je nach Lehramtsfach sind unterschiedliche Sprachkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Lehramt an Regionalen Schulen

C1

Je nach Lehramtsfach sind unterschiedliche Sprachkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Lehramt für Sonderpädagogik

C1

Je nach Wahl des allgemeinbildenden Faches sind unterschiedliche Sprachkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Masterstudiengänge (Ein-Fach-Master)

Ein-Fach-Masterstudiengänge können nicht kombiniert werden.

Name Nachweis von Deutschkenntnissen der folgenden Niveaustufe Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn
Altertumswissenschaften

C1

Der Studienbewerber/ die Studienbewerberin muss entweder das Latinum oder das Graecum nachweisen.

 

 

Aquakultur

B2

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen.

 

Bildungswissenschaft

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Biomedizinische Technik

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

British and American Transcultural Studies

C1

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen Englischkenntnisse auf dem Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen.

 

Chemie

C1

Studienbewerberinnen/Studienbewerber müssen ausreichende englische Sprachkenntnisse nachweisen. Als Nachweis ausreichender englischer Sprachkenntnisse werden die Niveaustufe B 2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens oder äquivalente Leistungen anerkannt. Muttersprachlerinnen/Muttersprachler sind von dieser Nachweispflicht befreit.

 

Computational Science and Engineering

English  (IELTS 6,5) or TOEFL IBT with at least 90 points

 

Demographie

C1

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen Englischkenntnisse auf dem Niveau B2/GER nachweisen. Ausgenommen sind Studienbewerberinnen und Studienbewerber mit mindestens dreijähriger Auslandserfahrung im englischsprachigen Raum. Über die Anerkennung anderer ausreichender englischer Sprachkenntnisse entscheidet der Prüfungsausschuss auf Antrag nach den Empfehlungen des Sprachenzentrums der Universität Rostock.

 

Dienstleistungsmanagement

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Electrical Engineering
  • TOEFL IBT with at least 90 points or IELTS with at least 6.5 points
Elektrotechnik

B2

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert. 

 

EMship - Advanced Integreted Ship Design

Sehr gute Englisch-Kenntnisse

 

Funktionelle Pflanzenwissenschaften

B2

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen.

 

Germanistik

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Geschichte

C1

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen. Darüber hinaus sind Kenntnisse in einer weiteren modernen Fremdsprache auf dem Niveau von B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens sowie Grundkenntnisse in Latein entsprechend mindestens 90 Stunden erfolgreichen Unterrichts nachzuweisen.

 

Good Governance - Rechtsgestaltung

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Informatik

B2

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache weder Deutsch noch Englisch ist, müssen Deutsch- oder Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen. Gleiches gilt, wenn die Hochschulzugangsberechtigung nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben wurde. 

 

 

Informationstechnik/Technische Informatik

B2

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Integrative Zoologie

B2

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen.

 

Maschinenbau

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert. 

 

Mathematik

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

 

Mechatronik

C1

 

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen.

 

 

Medizinische Biotechnologie

C1

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen.

 

Meeresbiologie

C1

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen.

 

Mikrobiologie und Biochemie

B2

 

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen.

 

 

Molekulare Mechanismen Regenerativer Prozesse

A1

Es werden Englischkenntnisse auf einem hohen Niveau vorausgesetzt (C1).

 

Nutztierwissenschaften

B2

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen.

 

Pflanzenproduktion und Umwelt

B2

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen ausreichende englische Sprachkenntnisse nachweisen. Als Nachweis ausreichender englischer Sprachkenntnisse werden die Niveaustufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens oder äquivalente Leistungen anerkannt.

 

Philosophie des Sozialen

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Physics of Life, Light and Matter

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen ausreichende englische Sprachkenntnisse nachweisen. Als Nachweis ausreichender englischer Sprachkenntnisse werden die Niveaustufe B 2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens oder äquivalente Leistungen anerkannt.

 

Physik

B2

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen

 

 

Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Area Studies

C1

Studienbewerberinnen und Studienbewerber müssen angemessene englische sowie französische oder spanische oder schwedische Sprachkenntnisse nachweisen. In Englisch ist ein Nachweis über das Niveau B2 des GER, in den anderen genannten Sprachen über das Niveau B1 des GER vorzulegen. Muttersprachlerinnen/Muttersprachler sind von dieser Nachweispflicht befreit.

 

Schiffs- und Meerestechnik

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Soziologie

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Umweltingenieurwissenschaften

B2

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen.

 

Ur-und Frühgeschichte

B2

Studienbewerberinnen und Studienbewerber müssen in Englisch Kenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) nachweisen.

 

Visual Computing

B2

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen.

 

Volkswirtschaftslehre

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Wirtschaftsinformatik

C1

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen.

 

Wirtschaftsingenieurwesen

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert. 

 

Wirtschaftsmathematik

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert. 

 

 

 

Wirtschaftspädagogik

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Zwei-Fach-Masterstudiengänge

Zwei-Fach-Masterstudiengänge müssen ein Erst- und ein Zweitfach kombinieren.

In allen als Erstfach oder Zweitfach wählbaren Teilstudiengängen des Zwei-Fach-Masterstudiums werden von internationalen Studienbewerbern Deutschkenntnisse auf dem Niveau C 1 gefordert.

Name Nachweis von Deutschkenntnissen der folgenden Niveaustufe Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn
Alte Geschichte

C1

Studienbewerberinnen/Studienbewerber müssen entweder das Latinum oder das Graecum nachweisen.

 

British and American Transcultural Studies

C1

Studienbewerberinnen/Studienbewerber müssen sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift auf dem Niveau C 1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen. Muttersprachlerinnen/Muttersprachler sind von der Nachweispflicht befreit.

 

 

Erziehungswissenschaften

C1

Es ist natürlich hilfreich englische Texte verstehe zu können, formal sind für die Zulassung zum Studium jedoch keine Fremdsprachenkenntnisse gefordert.

 

Germanistik

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Geschichte

C1

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, deren Muttersprache nicht Englisch ist, müssen englische Sprachkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen. Darüber hinaus sind Kenntnisse in einer weiteren modernen Fremdsprache auf dem Niveau von B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens sowie Grundkenntnisse in Latein entsprechend mindestens 90 Stunden erfolgreichen Unterrichts nachzuweisen.

 

Gräzistik

C1

Studienbewerberinnen/Studienbewerber müssen das Graecum nachweisen.

Den Studienbewerberinnen/Studienbewerbern wird der Besitz des Latinums empfohlen.

 

Klassische Archäologie

C1

Studienbewerberinnen/Studienbewerber müssen entweder das Latinum oder das Graecum nachweisen. Darüber hinaus werden Studienbewerberinnen/Studienbewerbern Kenntnisse in den modernen Fremdsprachen Englisch und Französisch oder Englisch und Italienisch empfohlen.

 

 

Kommunikations- und Medienwissenschaft

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Latinistik

C1

Es ist als fachspezifische Zugangsvoraussetzungen für den Teilstudiengang Latinistik (Erst- und Zweitfach) zusätzlich das Latinum nachzuweisen. Den Studienbewerberinnen/Studienbewerbern wird darüber hinaus der Besitz des Graecums sowie Kenntnisse in einer modernen Fremdsprache auf dem Niveau A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) empfohlen.

 

Philosophie des Sozialen

C1

Es sind keine weiteren Fremdsprachenkenntnisse zu Studienbeginn gefordert.

 

Ur- und Frühgeschichte

C1

Studienbewerberinnen und Studienbewerber müssen Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) nachweisen.

Studienbewerberinnen und Studienbewerbern werden zu Studienbeginn dringend Sprachkenntnisse in einer modernen slawischen oder skandinavischen Fremdsprache auf dem Niveau A2 des GER empfohlen, um sich relevante fremdsprachige Literatur erschließen zu können.

 

Vergleichende Romanistik - Französisch

C1

Studienbewerberinnen/Studienbewerber müssen sehr gute Französischkenntnisse in Wort und Schrift auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen. Muttersprachlerinnen/Muttersprachler können von der Nachweispflicht befreit werden. Darüber hinaus sind Kenntnisse in Spanisch auf dem Niveau A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) oder Kenntnisse in Italienisch auf dem Niveau A2 des GER oder Grundkenntnisse in Portugiesisch oder Grundkenntnisse in Latein nachzuweisen.

 

 

Vergleichende Romanistik - Spanisch

C1

Studienbewerberinnen/Studienbewerber müssen sehr gute Spanischkenntnisse in Wort und Schrift auf dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens nachweisen. Muttersprachlerinnen/Muttersprachler können von der Nachweispflicht befreit werden. Darüber hinaus sind Kenntnisse in Französisch auf dem Niveau A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) oder Kenntnisse in Italienisch auf dem Niveau A2 des GER oder Grundkenntnisse in Portugiesisch oder Grundkenntnisse in Latein nachzuweisen.