Mit der Entscheidung zur Promotion beginnt für viele Nachwuchswissenschaftler*innen ein spannender und entdeckungsreicher Weg durch die eigenständige Forschung. Neben der wissenschaftlichen Arbeit spielt für die sich anknüpfende Lebensplanung das Erlangen von Kernkompetenzen eine nicht unerhebliche Rolle, die über das Fachwissen hinausgehen. Das Qualifizierungsprogramm dient der Weiterentwicklung der überfachlichen Kompetenzen auf bewusstem und intrinsisch motiviertem Wege. Mitglieder der Graduiertenakademie können für die kostenpflichtigen Kurse ihr Budget einsetzen, das ihnen die Graduiertenakademie zur Verfügung stellt. Nicht-Mitglieder können die Kurse ebenfalls besuchen und erhalten eine Rechnung über die angegebene Teilnahmegebühr. Die Anmeldung zu den Qualifizierungskursen ist verbindlich. Sollten Sie verhindert sein und an einem Kurs nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, sich gemäß der Teilnahmebedingungen spätestens 10 Tage vor Beginn des Kurses ausschließlich per E-Mail an grada(at)uni-rostock(dot)de abzumelden, damit andere Interessierte von den Wartelisten nachrücken können.

Having opted for starting with their doctoral studies, for many early career researchers, an exciting voyage of discovery through the own research project lies ahead. In addition to scientific work, the acquisition of core competences that go beyond specialist knowledge plays a significant role in the subsequent life planning. The qualification program serves the further development of interdisciplinary competences in an intentional and intrinsically motivated way. Members of the Graduate Academy can use their provided member budget to cover the course fees. Of course, non-members are invited to participate as well. They receive an invoice stating the fee of participation. The registration for qualification courses is binding. In case you cannot take part in a course, please inform us exclusively via email to grada(at)uni-rostock(dot)de, according to the conditions of participation, 10 days prior to the course start in order to make sure that other interested persons from the waiting lists can move up.

EVENTS

21.11.2024

Science-Slam 2024

Nehmen Sie die Herausforderung an und vertreten Sie im Rahmen des diesjährigen Science Slams auf dem Forschungscamp der Universität Rostock Ihre Fakultät.

Accept the challenge and represent your faculty at this year's Science Slam at the Science Camp.

weiterlesen / read more


WORKSHOPS & EVENTS


27.-28.5.2024

Präsenztraining und Selbstmarketing – souveräner Auftritt und wirkungsvolle Rhetorik

Thema: souveräner Auftritt und Wirkung, Sprache und Körpersprache gezielt einsetzen, einen Pitch platzieren, Workshop für Wissenschaftlerinnen und WIssenschaftler...


04.06.2024

Mare Balticum Fellowship Program: "Contemporary Challenges in Medical Ethics"

Contemporary medical ethics faces various challenges, encompassing ethical implications of emerging digital technologies, inquiries into patient autonomy and decision-making, disparities in healthcare access, dilemmas in end-of-life care, and ethical issues related to biomedical research. This seminar provides an overview of current trends and essential topics in medical ethics...


06.06.2024

Mare Balticum Fellowship Program: "STEM (MINT) Education and Student's Career-oriented Development in Vietnam - Challenges and Opportunities"

Starting with the description of problems of STEM-oriented Career Development in Vietnam the focus is on factors affecting STEM Education and STEM-focused Career Develpment. Afterwards, some tried and tested solutions for STEM Education and Career Development are presented and discussed, which could also be implemented in Germany.


06.06.2024

Mare Balticum Fellowship Program: Vortrag: Konflikte und Friedensprozesse in Kolumbien

Nach über 50 Jahren Bürgerkrieg unterzeichneten im Jahr 2016 die kolumbianische Regierung und die FARC-Guerilla einen Friedensvertrag. Doch der Weg zum Frieden ist von erheblichen politischen Widerständen und Problemen gekennzeichnet. Der Vortrag soll die Geschichte des Konflikts skizzieren, die wesentlichen Elemente des Friedensabkommens, sowie die Probleme und Widerstände im Friedensprozess. Die Rolle der verschiedenen Akteure (Militär, Paramilitärs, Guerillas, sowie politische Parteien, Zivilgesellschaft und Regierungen) sollen diskutiert werden.


10.06.2024

Mare Balticum Fellowship Program: Vortrag Regionalismus und regionale Integration in Lateinamerika

Lateinamerika zeichnet sich seit den 1990er Jahren durch eine wachsende Zahl von Regionalorganisationen aus, welche der geografischen Region politisch Gestalt gegeben, sie aber auch in verschiedene wirtschaftliche und politische Subregionen fragmentiert haben. Lateinamerika ist ein Beispiel für einen pluralistischen Regionalismus, d. h. verschiedene Regionalorganisationen bestehen nebeneinander und konkurrieren zuweilen miteinander, zugleich überlagern sich kontinentale und subregionale Formen der regionalen Kooperation. Im Ergebnis ergibt sich ein komplexes Bild des lateinamerikanischen Regionalismus.


7.6.2024

Prospect: Vortragsreihe zum DFG-Förderangebot für wissenschaftliche Karrieren

DFG-Förderangebote für die wissenschaftliche Karriere

In dieser Vortragsreihe stellt Ihnen die DFG die DFG-Förderangebote für die wissenschaftliche Karriere vor. 

weiterlesen


13.06.2024

Mare Balticum Fellowship Program: "Interaktive Lehrmethoden in Deutschland - Darlegung vs. Problemorientierung"

Auf der Basis von lehr- und lernpsychologischen Forschungsergebnissen und dem Anliegen einer Kompetenzentwicklung werden die Vor- und Nachteile zweier sehr unterschiedlichen Lehrmethoden, der Darlegung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und der problemorientierten Erarbeitung von Wissen, aufgezeigt und an Beispielen erläutert...


13.06.2024

Mare Balticum Fellowship Program: Workshop "Umweltsicherheit und Nachhaltigkeit in Lateinamerika"

Durch den Workshop werden Teilnehmende Wissen zu den verschiedenen interdisziplinären Aspekten der Umweltsicherheit in Lateinamerika anhand von Fachliteratur, Analyse von Fallstudien und der Diskussion im Workshop erwerben.


18.06.2024

Mare Balticum Fellowship Program: "Ethical Issues of Academic Publishing"

Ethical concerns in academic publishing encompass issues such as proper authorship credit, transparent peer review, combating plagiarism, and ensuring integrity in data reporting. The push for open access, while promoting knowledge sharing, faces challenges from predatory publishers. This seminar explores the ethical issues of academic publishing and scientific misconduct...


18.-19.-20.06.2024

Statistik-Software R für Fortgeschrittene (online)

Dieser Kurs ist für Personen in der Wissenschaft konzipiert, die bereits Erfahrung mit R haben, jedoch mehr über die Anwendungsmöglichkeiten von statistischen Analysen und/oder der strukturierten und effizienten Nutzung von R generell erfahren wollen...


20.06.2024

Mare Balticum Fellowship Program: "Experimental Approaches to Current Biological, Chemical, Physical and Medical Questions"

Using a few simple and easy-to-carry experiments, it is shown how one can arouse the interest of both the scientifically interested public and that of young students in a research topic. This is intended to create intrinsic motivation to further engage with this topic...


25.06.2024

Mare Balticum Fellowship Program: "Ethics of Big Data in Medizin"

Ethics in the digitalization of medicine encompasses considerations such as trust, digital privacy, and informed consent, especially within the realm of big data. This seminar explores the vital aspects of trust, privacy, and autonomy (informed consent) against the backdrop of the evolving digital landscape in healthcare. It is designed for both early-career scholars and anyone interested in the ethical dimensions of medicine in the era of big data...


27.06.2024

Mare Balticum Fellowship Program: "Erarbeitung eines interaktiven, interdisziplinären Konzepts für Lehr- und Lernvideos im Bereich Life, Light und Matter"

Development of an interactive, interdisciplinary concept for teaching and learning videos in the field of Life, Light and Matter

In diesem Workshop wird mit den Teilnehmenden gemeinsam erarbeitet, wie man ausgehend von der didaktischen Einordnung eines Lehr- und Lernziels ein Experiment auswählt, dazu eine „Roadmap“ für die Durchführung und Aufzeichnung erstellt und dann das Video aufnimmt und bearbeitet...

In this workshop, participants will work together on how to select an experiment based on the didactic classification of a teaching and learning objective, create a "roadmap" for the implementation and recording and then record and edit the video...


08./09./15.07.2024

Digitales Deep Reading: Bildschirm- und gehirngerechte Lese und Merkstrategien (online)

Der Kurs vermittelt gehirngerechte Lese- und Merkstrategien für Sachtexte – speziell mit Blick auf digitales Lesen. An die Flut der Forschungsliteratur gehen Sie zukünftig mit einem Strategiewissen heran, das Sie Texte schneller auswählen und nachhaltiger im Gedächtnis verankern lässt. Gesundes Sehverhalten am Bildschirm ist ein weiteres Thema, das mit vielen Übungen bereits im Kurs praktiziert wird...


09./11. Juli 2024

Forschungsdatenmanagement leicht gemacht: Ein praxisorientierter Kurs für Promovierende und Postdocs

Dieser Kurs bietet Promovierenden und Postdocs einen faszinierenden Einblick in die essenziellen Konzepte und Schritte des Forschungsdatenmanagements (FDM). Durch intensive Auseinandersetzung mit dem Kursmaterial erlangen die Teilnehmenden nicht nur fundierte Grundkenntnisse des FDM, sondern werden auch befähigt, ihre Forschungsdaten eigenständig und äußerst wirkungsvoll zu strukturieren und zu versionieren...


10.-17.07.2024

Concept, Design and Presentation of Academic Posters (online)

Poster sessions are an integral part of scientific conferences. Their purpose is to highlight research results, visua-lize them, and stimulate discussion. A succinct and convincing presentation is just as important to convey your scientific topics. This workshop teaches design skills in combination with presentation expertise and offers you practical training on how to use these skills for a targeted science communication....


11.7.2024

Good Research Practice and Academic Misconduct

At this event, two ombudspersons will inform you about the implementation of the ethical guidelines of good research practice and corresponding rules of compliance at the University of Rostock, about academic misconduct, and about persons and institutions to contact in cases of conflict or misconduct.


17.07.2024

Überblick zu Förderprogrammen der EU und der DFG speziell für fortgeschrittene Promovierende und PostDocs

In diesem dreistündigen Workshop erhalten die Teilnehmer Informationen über die DFG- und Horizon Europe-Finanzierungsquellen, für die sie sich bewerben oder demnächst können werden: DFG-Sachbeihilfe, personenbezogene Förderprogramme der DFG, Horizon Europe ERC Starting Grants...


29.8.2024

Prospect: Info Talks on DFG Funding Opportunities for Research Careers

DFG Funding Opportunities for Postdocs

In this info talk, the DFG presents the DFG Funding Opportunities for Postdocs.

weiterlesen


02.-03.09.2024

Disputationstraining (online)

Dieser Workshop richtet sich an Promovierende, die sich intensiv auf ihre Disputation vorbereiten wollen.
Der thematische Schwerpunkt des Workshops widmet sich der Fragerunde innerhalb der Prüfung: Wie gehe ich mit schwierigen Fragen um? Wie reagiere ich auf kritische bis provozierende Fragen? Wie kann ich damit umgehen, wenn ich die Antwort auf eine Frage nicht weiß? Was mache ich bei einem „Black-Out“...


03./05.09.2024

Forschungsdatenmanagement leicht gemacht: Ein praxisorientierter Kurs für Promovierende und Postdocs

Dieser Kurs bietet Promovierenden und Postdocs einen faszinierenden Einblick in die essenziellen Konzepte und Schritte des Forschungsdatenmanagements (FDM). Durch intensive Auseinandersetzung mit dem Kursmaterial erlangen die Teilnehmenden nicht nur fundierte Grundkenntnisse des FDM, sondern werden auch befähigt, ihre Forschungsdaten eigenständig und äußerst wirkungsvoll zu strukturieren und zu versionieren...


09.-10.09.2024

Führungskompetenzen für Akademiker*innen

Dieser Kurs richtet sich an junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die in ihrer Promotion bzw. in der Forschung mit Führungsaufgaben in Teams und Projekten betraut werden. In interaktiven Übungen werden Sie vor allem mehr über sich und Ihre individuellen Führungskompetenzen erfahren...


11.-12.09.2024

Konfliktmanagement - Konflikte erkennen und verstehen

Konflikte begleiten uns im beruflichen wie im privaten Umfeld und wirken sich zum einen negativ auf die Arbeitsergebnisse als auch auf die Lebensqualität als solche aus. Zum anderen können sie Ausgangspunkt bzw. Anstoß für wichtige Veränderungen sein. Wichtig ist es, Konflikte zu erkennen und zu begreifen, welche Chancen und Risiken damit verbunden und welche konkreten Handlungsoptionen möglich sind...


19.-20.09.2024

Grundlagen der Betriebswirtschaft in Finanzen und Controlling für Wissenschaftler*innen

Die Teilnehmer*innen lernen einen Grundeinblick in die Betriebswirtschaftslehre. Nach dem Kurs werden Sie eine Bilanz sowie eine Gewinn- und Verlustrechnung lesen können. Sie werden wissen wie sich Abschreibungen berechnen und wofür ein Unternehmen diese überhaupt bildet...


24.9.2024

Prospect: Info Talks on DFG Funding Opportunities for Research Careers

Emmy Noether Programme

In this info talk, the DFG presents the Emmy Noether Programme.

weiterlesen


24.-25.-26.09.2024

Statistics Software R - Advanced (online)

This course is designed for individuals in the scientific field who already have experience with R but want to learn more about the possibilities of statistical analysis and/or structured and efficient use of R in general...


08.-09.10.2024

Präsenztraining und Selbstmarketing - Souveräner Auftritt und wirkungsvolle Rethorik

Thema: souveräner Auftritt und Wirkung, Sprache und Körpersprache gezielt einsetzen, einen Pitch platzieren, Workshop für Wissenschaftlerinnen und WIssenschaftler...


10.-11.10.2024

Kommunikationstraining - Souverän agieren im Gespräch

Ob bei Verhandlungen, einem Konfliktgespräch oder einem Gespräch unter Kollegen – oft fällt es schwer, so zu kommunizieren, dass die Gesprächspartner tatsächlich verstehen, was die eigene Intention ist und selbst ein small talk fällt schwer...


14.-15.10.2024

Engaging International Audiences in Conferences, Lectures and Seminars

This two-day workshop aims to equip participants for the challenge of delivering lectures in English to an international audience, including participants from Germany and around the world...


16.-17.10.2024

Academic Presentation Skills

The goal of this presentation workshop is to give academics the skills to get their message across in a compelling and confident manner...


23.-24.10.2024

Creative Thinking

Creativity - together with collaboration, communication, and critical thinking - is considered an essential Future Skill. The development of skills goes beyond knowing approaches (methods), it is about being able to choose and skilfully apply them towards different subjects in their specific contexts. This is where the workshop comes in...


22.-29.10.2024

Konzeption, Gestaltung und Präsentation wissenschaftlicher Poster

Wissenschaftliche Poster sind das ideale Medium, um Forschungsprojekte im Rahmen einer Konferenz effektiv zu präsentieren, verständlich zu vermitteln und zur Diskussion anzuregen. Dieser zweiteilige Workshop vermittelt Designkompetenz und kombiniert diese mit einem Präsentationstraining...

 


30.10.2024

Qualitative Interviews transkribieren (online)

Die Transkription von Audio- oder Videodaten ist ein vielfach notwendiger Arbeitsschritt im Rahmen qualitativer Forschungsprojekte. Der Online-Kurs zeigt alle wichtigen Aspekte der wissenschaftlichen Transkription auf...


04.-05.-06.11.2024

Fundamentals of Python

Begin your journey in Python programming in the workshop “Fundamentals of Python”. You will learn the basics of arguably the number one programming language to date...


11.-12.11.2024

Leadership Skills

This course is aimed at young scientists who will be tasked with leadership duties in teams and projects during their PhD or in research. However, the content is also highly relevant to careers outside of academia. Through interactive exercises you will primarily learn more about yourself and your individual leadership skills...


13.11.2024

Prospect: Vortragsreihe zum DFG-Förderangebot für wissenschaftliche Karrieren

Walter Benjamin-Programm

In dieser Vortragsreihe stellt Ihnen die DFGdas Walter Benjamin-Programm vor. 

weiterlesen


13.-14.11.2024

Project Management for Academics

This interactive nature of the seminar serves to pool your knowledge and experiences of project management with those of other young researchers. You will especially have a closer look at important steps at the beginning of a project. To make it more tangible, you will be able to apply planning tools to your own projects. The aim is to both question and professionalise your current way of planning and managing projects...


19. bis 22.11.2024

MAXQDA: methodische Grundlagen und Vielfalt qualitativer Textanalyse (online)

Der Fokus des Kurses liegt, neben dem Codieren und Arbeiten mit Memos, auf der Umsetzung von mixed methods Ansätzen im Rahmen wissenschaftlicher Forschungsprojekte. Zudem werden die erlernten Funktionen mit dem Ablaufmodell der qualitativen Inhaltsanalyse in Bezug gebracht...


02.-03.12.2024

Gute wissenschaftliche Praxis

Basierend auf den Empfehlungen und Leitlinien der DFG zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis (2013 und 2019) erhalten die Teilnehmenden eine grundlegende Einführung in die Thematik und einen Überblick über die lokalen, nationalen und internationalen Regelwerke der guten wissenschaftlichen Praxis...


9.12.2024

Prospect: Vortragsreihe zum DFG-Förderangebot für wissenschaftliche Karrieren

DFG-Förderangebote für die wissenschaftliche Karriere

In dieser Vortragsreihe stellt Ihnen die DFG die DFG-Förderangebote für die wissenschaftliche Karriere vor. 

weiterlesen


09.-10.12.2024

Kreatives Denken

Kreativität zählt - zusammen mit Kollaboration, Kommunikation und kritischem Denken - zu den essentiellen Future Skills. Kreativität ist Grundlage für Innovation. Hier setzt der Workshop an. Aufbauend auf theoretischen und methodischen Inputs steht die Praxis im Fokus: das Erleben von kreativem Denken...


16.-17.-18.12.2024

Grundlagen von Python (online)

Beginnen Sie Ihre Reise in die Python-Programmierung im Workshop „Grundlagen von Python“. Sie lernen die Grundlagen der derzeit wohl führenden Programmiersprache kennen...


UniWiND Kompetenzcluster

Die Graduiertenakademie orientiert sich zur Erstellung ihres Qualifizierungsprogramm an das UniWiND-Kompetenzcluster. Die Universität Rostock ist Mitglied des Universitätsverbandes zur Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland (UniWiND).

The Graduate Academy uses the UniWiND competence cluster as a basis for its qualification program. The University of Rostock is a member of the German University Association of Advanced Graduate Training (GUAT).


Die europäische Universitätsallianz EU-CONEXUS stellt Promovierenden der Universität Rostock ein Qualifizierungsprogramm in englischer Sprache zur Verfügung. Die Kurse werden von Partneruniversitäten der EU-CONEXUS angeboten und sind für alle Promovierenden der Universität Rostock kostenfrei. Wie auch bei den Angeboten der Graduiertenakademie erhalten Teilnehmer*innen im Anschluss eine Teilnahmebescheinigung.
Ansprechperson: Yue Hu (yue.huuni-rostockde)

The European Higher Education alliance EU-CONEXUS offers a qualification program in English language open for doctoral candidates of the University of Rostock. The courses are offered by all partner universities of EU-CONEXUS and are free of charge for all participants from the University of Rostock. Similarly to the courses offered by the Graduate Academy, participants will receive a certificate of attendance.
Contact: Yue Hu (yue.huuni-rostockde)


Angebote zur Entwicklung von Lehr- und Didaktikkompetenzen stehen im Fokus der Hochschuldidaktik der Universität Rostock. Die Graduiertenakademie unterstützt ihre Mitglieder zur Teilnahme an Veranstaltungen der Hochschuldidaktik.

The University of Rostock's didactics center focuses on the development of teaching and didactic skills. The Graduate Academy supports its members in participating in university didactics courses.


Am Sprachenzentrum der Universität Rostcok können 13 Fremdsprachen erlernt werden. Die Graduiertenakademie unterstützt ihre Mitglieder zur Teilnahme an promotionsrelevanten Sprachkursen.

The Graduate Academy supports its members in participating in language courses relevant to doctoral theses.


Über das Mare Balticum Fellowship Programm, lädt die Universität Rostock jedes Jahr herausragende Forscher*innen zu einem Gastaufenthalt an die Universität Rostock ein. Die Fellows bieten im Rahmen ihres Aufenthaltes Vorträge, Seminare oder Workshops an. Die Veranstaltungen bieten eine einzigartige Gelegenheit, sich mit aktuellen Forschungsthemen auseinanderzusetzen, neue Ideen zu entwickeln und das Netzwerk mit führenden Wissenschaftler*innen aus verschiedenen Ländern zu erweitern. Mehr Informationen zu den diesjähren Fellows und den Veranstaltungen finden Sie hier.

Every year, the University of Rostock invites outstanding researchers to visit the University of Rostock via the Mare Balticum Fellowship Programme. The fellows offer lectures, seminars or workshops during their stay. The events offer a very good opportunity to deal with current research topics, develop new ideas and expand the network with leading scientists from different countries.More information about this year's Fellows and the events can be found here.


Kontakt


Corina Reinheckel
Leiterin

Universitätsplatz 1
18055 Rostock

Raum 127

Tel.: +49 381 498-1022

N.N.
Sachbearbeitung

Universitätsplatz 1
18055 Rostock

Raum 105

Tel.: +49 381 498-1327

Diana Bürger
Studentische Mitarbeiterin

Universitätsplatz 1
18055 Rostock

Raum 105

Tel.: +49 381 498-1605