DAS 1x1 DER MODERATION


Termin

29./30.09.2022

Zeit

09.00 - 17.00 Uhr

Referentin

Cornelia Beckmann
Dipl. Sprechwissenschaftlerin, Trainerin

Teilnehmerzahl

7 bis 12

Ort

Raum 321, 2.OG Haus 3, Ulmenstraße 69, Rostock

Kurssprache

Deutsch

Zielgruppe

Promovierende und PostDocs

Teilnahmegebühr*

kostenfrei

Kursbeschreibung

Ziel: Die Teilnehmer*innen werden in die Lage versetzt, Besprechungen und Workshops effektiver zu leiten. Sie beherrschen die Tools der Moderationsmethode und deren Visualisierungsregeln.

Thema: Mit der Moderationsmethode gelingt es, alle Gruppenmitglieder zu einer Äußerung zu stimulieren, die Aussprache zwischen Personen in Gang zu halten und die Diskussionsinhalte simultan sichtbar zu machen.

Die 4 Prinzipien: Planmäßiges Vorgehen, Visualisierung, Sprache, Interaktion

Die 4 Grundbausteine: Moderatorische Fragetechnik, Bearbeitungstechniken, Ergebnissicherung

Methode: Trainerinput, Gruppengespräch, viele Einzelübungen, Videofeedback. Ein Seminarskript wird Ihnen als Kopiervorlage vorher zur Verfügung gestellt.

Inhalte

  • Standortbestimmung und Visualisierungstechnik
  • Verschiedene Ausprägungen der Moderation
  • Der „Werkzeugkoffer“: Was, Wozu, Wie, Woran?
  • Souveräner Umgang mit Flipchart, Whiteboard, Pinwand und Co
  • Moderieren vs. Präsentieren
  • Der Moderationszyklus und seine Bearbeitungstechniken
  • Moderatorisches Fragen
  • Gekonnt Zielen
  • Konkretisierung eines Themas
  • Aufbau einer Workshop-Dramaturgie
  • Testen der eigenen moderatorischen Fähigkeiten
  • Motivation von Teilnehmern
  • Bedeutung von Metakommunikation
  • Umgang mit unterschiedlichen (auch schwierigen) Teilnehmertypen
  • Ergebnissicherung unter Zeitdruck

Angaben zur Referentin

1991 - 1996:
Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin,
Sprechwissenschaft / Stimm- und Sprachheiltherapie
Abschluss: Diplom 

ab 1995
Trainerin für Rhetorik und Kommunikation, freiberuflich und Dozentin an der Humboldt-Universität zu Berlin, Abteilung Berufliche Bildung, Career Center und der Charité Berlin
Lehraufträge an Fachhochschulen und Universitäten sowie interne und externe Seminare, Coachings und Moderationen für verschiedene Seminarveranstalter und Unternehmen der freien Wirtschaft

http://beckmanntraining.de/vita/

Bisherige Teilnehmer*innen über den Kurs

"Besonders gut hat mir gefallen, dass es viele Übungen gab und der Stoff gleich praktisch angewendet werden konnte. Die Zeit verging wie im Flug."

"Viele Moderationsmethoden wurden ausprobiert, insgesamt gab es viele Übungen."

"Besonders gut gefallen haben mir die vielen Übungen und hands - on Aufgaben."


*Hinweise zur Teilnahmegebühr & Teilnahmebedingungen


Mitglieder der Graduiertenakademie können die Teilnahmegebühr über das von der Graduiertenakademie zur Verfügung gestellte Mitglieds-Budget finanzieren. Falls Teilnahmegebühren nicht von der Universität übernommen werden, können Sie diese ggf. selbst als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich absetzen.
Sobald die Graduiertenakademie die Anmeldung bestätigt, gilt sie als verbindlich. Es gelten die Teilnahmebedingungen der Graduiertenakademie.